Anzeige

Auf der Spur des weißen Kaninchens

Im Rahmen der Interkulturellen Theaterwerkstatt ist heute der theatrale Rundgang „Exit“ zu erleben

Von André Pause, 12. Oktober 2014

Braunschweig. Noch bis zum 26. Oktober bündelt die Interkulturelle Theaterwerkstatt internationale Aktivitäten des LOT-Theaters, Initiativen Braunschweiger Künstler mit Migrationshintergrund und Projekte des Theaterpädagogischen Zentrums (TPZ) mit trans- und interkulturellem Ansatz.
Gestartet ist die Theaterwerkstatt am vergangenen Mittwochabend, gespielt wird im LOT in der Kaffeetweete 4a, in der Hausbar des Staatstheaters im Großen Haus sowie im Spielraum TPZ in der Steinstraße 3.
Dort ist am heutigen Sonntag gleich viermal der theatrale Rundgang „Exit – the rabbit goes around the tree and down the hole“ zu erleben. Angelehnt an die fiktive Welt des Kinderbuches „Alice im Wunderland“ wird mittels Musik, Performance und Installation ein surrealer Parcours geschaffen, den der Besucher durchschreitet, indem er dem frechen weißen Kaninchen folgt. Die knapp einstündige Reise durch das labyrinthische Paralleluniversum lädt zur Auseinandersetzung mit dem Fremden ein: Mit irrwitzigen Figuren sind die Teilnehmer dabei ebenso konfrontiert wie mit Einflüssen aus verschiedenen Ländern. Dramaturgische Klammer ist das Spiel der Königin, bei dem es einigermaßen regellos zugeht. Hier gibt es Glocken, bunte Bälle, Plastikkegel und Würfel. Wie das Spiel gespielt wird, welcher Gestalt das Märchen im Einzelfall ist, bestimmt jeder Teilnehmer ein Stückweit selbst: durch Beteiligung oder Zurückhaltung.
Start der begehbaren Geschichte ist heute um 14, 16, 18 und 20 Uhr, am 16. Oktober um 18 und 20 Uhr, am 18. Oktober um 22 und 24 Uhr sowie am 21. und 22. Oktober jeweils um 18 Uhr. Weitere Termine gibt es im November. Darüber hinaus können unter dem Motto „Your private Exit“ auch Vorstellungen für geschlossene Gruppen vereinbart werden.
Weitere Infos zum Programm finden Sie unter www.lot-theater.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.