Anzeige

Abend machte Lust auf mehr

Die Band Kroner überzeugte mit einem souveränen Auftritt beim nB-Talentschuppen.

Von Marion Korth, 04.03.2012.

Braunschweig. Ein bisschen Lampenfieber hatten wohl alle vor dieser ersten Talentschuppen-Veranstaltung. Doch die Mühe hat sich gelohnt: Die Zuhörer bekamen richtig gute Musik zu hören, die Atmosphäre stimmte.

Bei laufendem Betrieb hatten die Mitarbeiter von Radio Ferner für das Konzert am Donnerstag umgeräumt, Licht- und Tontechnik aufgebaut, alles für den Konzertabend hergerichtet. Als „Wächter der Nacht“, so ein Songtitel, machte sich die Band Kroner gut. Ohne zu viel zu verraten, überzeugten sie mit Spielfreude, schönen musikalischen Einfällen und ehrlichen Texten. War beim ersten Stück noch ein wenig Nervosität herauszuhören, brachte die Musiker um Martin Kroner danach selbst ein Saitenriss nicht mehr aus dem Konzept. „Viel Potenzial“, attestierte Sängerin und Jurymitglied Daniela Grubert den jungen Musikern. Das nächste Talentschuppen-Konzert lässt übrigens nicht lange auf sich warten: Am 12. April ab 19 Uhr geht es weiter mit Till Seifert und Abendmode.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.