Anzeige

„Verrückt, was die drauf haben“

Benedict Lange durfte in New York die legendären Harlem Globetrotters treffen.

Von Martina Jurk, 06.03.2013.

Braunschweig. Benedict Lange kann es kaum erwarten, dass die Harlem Globetrotters am 22. März nach Braunschweig kommen. Er hat sie gerade im New Yorker Madison Square Garden erlebt. „Atemberaubend“, meint der 21-Jährige.

Benedict hatte den Hauptgewinn gezogen beim Gewinnspiel der neuen Braunschweiger und der Veranstaltungsagentur Undercover Entertainment. Gemeinsam mit drei weiteren Glückspilzen aus dem gesamten Bundesgebiet reiste er zum Big Apple, um dort die legendären Fair-Play-Botschafter zu treffen.
Knapp 20 000 Zuschauer kamen zum Spiel der Globetrotters. „Eine Megakulisse“, schwärmt Benedict. Nicht nur die Basketballer waren die Stars, sondern auch die kleine Delegation aus Deutschland. „Wir durften mit den Spielern trainieren und uns in der Halbzeitpause mit ihnen fotografieren lassen. Das war aufregend. Ich bekomme schon Lampenfieber, wenn ich etwas vor der Klasse vortragen muss“, gesteht der Auszubildende.
„Es ist total verrückt, was die Jungs drauf haben. Die sind superfreundlich und bringen das Publikum zum Lachen. Sie verbinden sportliche Höchstleistung mit Unterhaltung perfekt“, ist Benedict noch immer beeindruckt. Und auch davon, dass jetzt eine Frau bei den Globetrotters mitspielt. „Sie hat einfach mal so von der Mittellinie getroffen. Wahnsinn!“ Moose Weekes heißt allerdings sein Lieblingsspieler. Er hofft, ihn in Braunschweig vielleicht wiederzutreffen.
Umgehauen hat Benedict natürlich auch die Stadt. „Time Square, Empire State Building, Rockefeller Center – ich habe alles mit großen Augen gesehen“, berichtet Benedict. Die gängigen Klischees hätten sich für ihn nicht erfüllt. „Es ist gar nicht so laut und auch gar nicht so eng in den Straßen, und die Menschen sind unheimlich freundlich.“ Nach New York werde er auf jeden Fall noch einmal reisen.
Mitgebracht hat Benedict ein ganz individuelles Andenken: eine Frisur im New-York-Style. „Das wollte ich immer schon mal machen. Also ging ich in einen Barbershop und habe den Friseur einfach machen lassen.“

Service

Die Harlem Globetrotters kommen auf ihrer European Tour 2013 auch nach Braunschweig: am Freitag (22. März) um 19 Uhr in der Volkswagenhalle.
Karten: Konzertkasse, Schild 1a, und unter der Tickethotline 1 66 06.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.