Anzeige

Veranstaltungskalender der neuen Braunschweiger

Wann? 24.11.2013

Wo? Braunschweig, Braunschweig DE
Braunschweig: Braunschweig |

Aktueller Service für Unser38

Hier finden Sie die Termine für Braunschweig vom 20. bis zum 24. November.

Mittwoch, 20. November


7.00 Schützenplatz, Hamburger Straße: Flohmarkt

10.30 Theater Fadenschein, Bültenweg 95: „Drei Freunde“ frei nach Helme Heine, für Kinder ab 4 Jahren (nur nach Voranmeldung)

14.00 Staatliches Gewerbeaufsichtsamt, Ludwig-Winter-Straße 2: „Aktuelle Entwicklung im Straßen- und Tiefbau“, Vortrag Horst Leisering, Gäste willkommen, Eintritt frei

15.00 Torhäuser des BBK, Humboldtstraße: Kunstmarkt des Freundeskreises Bildender Künstler (bis 18 Uhr)

15.00 Burg Dankwarderode, Burgplatz: „Heimat Europa – Station in Braunschweig. Peter der Große als Sammler“, Führung mit Dr. Sven Nommensen

16.30 Heinrich-Jasper-Haus, Tostmannplatz 12: Bürgersprechstunde im Stadtbezirk Schunteraue mit Stadtbaurat Heinz-Georg Leuer

17.00 Dom St. Blasii, Burgplatz: Politischer Buß- und Bettag mit Armin Maus, Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung und Landesbischof Dr. Friedrich Weber

18.00 St. Katharinen, Hagenmarkt: „Hoffnungsvolles Heute“, Literatur-Gottesdienst mit Kammermusik; Georg Renz, Ulrike und Claus- Eduard Hecker, Pfarrer Werner Busch

19.00 Krankenhaus St. Vinzenz, Bismarckstraße 10: „Alles über die Geburt Ihres Kindes“, Informationsabend

19.00 Universum Filmtheater, Neue Straße 8: „Der Zirkus“ mit Charlie Chaplin, Wiederaufführung in der Reihe „Can’t be silent“

19.00 Volkshochschule, Heydenstraße 2: Kurzfilme aus Israel aus dem ARD-Studio Tel Aviv; Veranstaltung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft mit Diskussion (Eintritt frei)

19.00 Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23: „Zeitreise in Bildern – von Braunschweig nach Bad Harzburg“, Gerald Miska, Schladen, in der Reihe „175 Jahre Braunschweigische Staatseisenbahn“

19.30 Roter Saal, Schlossplatz 1: Musikschultage – Schülerkonzert der Gesangsklasse Tabea Fischle und der Blockflötenklasse Christine Brelowski (Eintritt frei)

19.30 Schlossmuseum, Weißer Saal, Schlossplatz 1: Eröffnung der Sonderausstellung „Wer ist Carl I.? Auf den Spuren des Herzogs von Braunschweig-Wolfenbüttel“, mit Vortrag von Anne-Kristin Rullmann (Eintritt frei)

19.30 Saal der Stiftung St. Thomaehof, In den Rosenäckern 11: „Entlang der alten Roßstraße“, bebilderter Vortrag von Heimatpfleger Hans-Dietrich Schultz (Eintritt frei)

20.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Ein Ritter zum Verlieben“, Komödie von Florian Battermann

Donnerstag, 21. November


10.30 Theater Fadenschein, Bültenweg 95: „Drei Freunde“ frei nach Helme Heine, für Kinder ab 4 Jahren (nur nach Voranmeldung)

12.00 Aula der TU, Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11: „Zurück in die Zukunft – 10-jähriges Jubiläum des Zentrums für Gender Studies“; Tagung an der TU und HBK bis 22.11.; Programm: www.genderzentrum.de

14.00 Treffpunkt Nehrkornweg, Linie M 18: Seniorenspaziergang in Riddagshausen mit dem Harzklub; 4 km, leicht; Tel. 84 31 84

14.30 Landhaus Seela, Messeweg: Deutscher Frauenring – „Gift in der Kleidung und in Lebensmitteln“, Vortrag

15.00 Stephanus-Gemeinde, Halberstadtstraße 9: Senioren laden ein zum Thema „Chemie im Alltag“, Vortrag Hatto Hoffmann, Gäste willkommen

15.00 Torhäuser des BBK, Humboldtstraße: Kunstmarkt des Freundeskreises Bildender Künstler (bis 18 Uhr)

16.00 Stadtbibliothek, Schlossplatz 2: „Grüffelo“ von Donaldson/Scheffler; zweisprachiges Bilderbuchkino auf Arabisch und Deutsch für Kinder ab 3 Jahren (Eintritt frei)

17.15 Awo- Pavillon, Stettinstraße 1: Info-Nachmittag „Gedächtnistraining“ mit Tina Pfitzner (bis 18.45 Uhr, Eintritt frei)

18.00 Roter Saal, Schlossplatz 1: Musikschultage – „Rumpelstilzchen enttarnt“, Erzählkonzert von und mit Hanns-Wilhelm Goetzke und Schülern und Kollegen der Städtischen Musikschule (Eintritt frei)

18.30 Gaststätte Gliesmaroder Turm, Berliner Straße 105: Vorträge und Informationen über „Aktuelle Entscheidungen im Verkehrsrecht“, „Auswirkungen des neuen Punktesystems“ und „Fahrradstraße - wie verhalte ich mich richtig“, Veranstaltung des ACE Auto Club Europas

18.30 Volkshochschule, Alte Waage 15: „Schlüsselfertighäuser: Wahrung vor finanziellen Überraschungen“, Vortrag der Verbraucherzentrale Braunschweig in Kooperation mit der Volkshochschule; Referent: Holger Reim

18.30 Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1: „Projekt: Illegal“, Theaterstück des Stadt-Theaters

19.00 Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1: Künstlergespräch mit Christa Zeißig und Dr. Gisela Parak

19.00 Galerie der Landessparkasse, Dankwardstraße 1: Ausstellungseröffnung Susanne Hesch „Tage und Wolken“ – Malerei/ Zeichnung; zu sehen vom 22.11.- 3. Januar 2014

19.00 Treffpunkt Altstadtmarkt, an der Linde: „Mit dem Nachtwächter durch die Altstadt“, Führung Kulturteam

19.00 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: Eröffnung des Festivals „Fast forward“ – Europäisches Festival für junge Regie (vom 21.-24. November am Staatstheater)

19.00 NeunRaumKunst, Jahnstraße 8a: Bilderausstellung „Leben ohne mein Kind“ (bis 22 Uhr, Eintritt frei)

19.00 Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23: „Zeitreise in Bildern - Von Braunschweig nach Bad Harzburg“, Veranstaltungsreihe „175 Jahre Braunschweigische Staatseisenbahn“ (Eintritt frei)

19.30 Minni’s Bierquelle in Vallstedt, Grüne Allee 17: „Schutz vor Einbrechern“, Fachvortrag eines Präventionsberaters der Polizei, Veranstaltung der Siedlergemeinschaft vom Verband für Wohneigentum, Anmeldung erbeten Tel. 05300/93 02 18 oder 05300/62 68

19.30 Staatstheater, Großes Haus, Am Theater: „Der Zigeunerbaron“, Operette von Johann Strauß; halbszenische Aufführung in Zusammenarbeit mit der Kammeroper Schloss Rheinsberg (zum letzten Mal in der Spielzeit)

19.30 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: Fast forward- Festival für junge Regie – „Uzivo Frau Stirnimaa!“ von Nicole Coulibaly und Lorenz Nufer (Schweiz)

19.30 Augustinum, Am Hohen Tore 4a: „Paula“, Szenische Collage mit A-cappella-Gesängen über Leben und Werk von Paula Modersohn-Becker von Lore Seichter-Murath

19.30 Awo-Haus, Frankfurter Straße 18: Vortrag in englischer Sprache über Australien, Veranstaltung der Deutsch-Englischen Gesellschaft

20.00 Stadthalle, Großer Saal, Leonhardplatz: Wise Guys – „Dein Antidepressivum Good Vibrations Tour“

20.00 Brunsviga, Karlstraße 35: „2 of us – die kleinste Rockband der Welt“ mit Lindsay Lewis, Gesang, und Krishn Kypke, E-Gitarre

20.00 Meier Music Hall, Schmalbachstraße 2: Wingenfelder „Selbstauslöser- Tour“

20.00 Freie Schule, Herzogin-Elisabeth-Straße 85: Info-Abend über den Schulalltag

20.15 Buchhandlung Graff, Sack 15: „Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer“, Autorenlesung Alex Capus

21.30 Staatstheater, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6a: Fast forwar Festival für junge Regie – „GMGS_What the Hell is Happiness?“ von Codice Ivan (Italien)

23.00 Staatstheater, Festivalzentrum Kleines Haus, Magnitorwall 18: „Fast Forward Festival“ – Publikumsgespräch und Eröffnungsparty

Freitag, 22. November


6.00 Schützenplatz: Flohmarkt

10.30 Theater Fadenschein, Bültenweg 95: „Drei Freunde“ frei nach Helme Heine, für Kinder ab 4 Jahren (nur nach Voranmeldung)

11.00 Magnitorwall 5: Adventsbasar (bis 18 Uhr)

14.30 Rückwand der ehemaligen Firma Bühler/Miag zwischen Hildesheimer Straße und Ernst-Amme-Straße: Projektpräsentation „Generationen für ein buntes Ringgleis“

14.30 Städtisches Museum am Löwenwall: Treffpunkt zur Führung „Mit Louis Spohr unterwegs. Ein musikalischer Stadtrundgang“ mit dem Kulturteam, Anmeldung unter Tel. 4 70 48 69 oder lsm@braunschweig.de

15.00 Torhäuser des BBK, Humboldtstraße: Kunstmarkt des Freundeskreises Bildender Künstler (bis 20 Uhr)

15.00 Gaststätte Schäfers Ruh in Schapen: Treffpunkt zur Riddagshäuser Forellenwanderung, Anmeldung und Info Tel. 7 55 57, Veranstaltung des Waldforums Riddagshausen

17.00 Grund und Blumen, Thiedestraße 11: Adventsausstellung „After-Work-Shoppen“ (bis 19 Uhr)

17.00 Gewölbekeller des Gewandhauses, Altstadtmarkt 1: Marktplatz 2.0, Netzwerkveranstaltung der KreativRegion Braunschweig Wolfsburg, Anmeldung Tel. 12 26 20 45

17.30 Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 10: „Zehn Jahre Braunschweiger Zentrum für Gender Studies“, Vortrag Prof. B. Wahrig und „Was ist mit dem Geschlecht passiert?“, Vortrag Prof. C. Hagemann-White im Rahmen der Jubiläumstagung anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Braunschweiger Zentrums für Gender Studies

18.00 Staatstheater, Hausbar im Großen Haus: Fast Forward Festival - „Brazilification“ von Neue Dringlichkeit

19.00 Mütterzentrum, Hugo-Luther-Straße 60a: Ausstellungseröffnung „Halbschatten - Malerei zwischen Dunkel und Licht“ von Hiltrut Kahrmann-Frey (zu sehen bis 18. Dezember)

19.00 OKS-Galerie, Heinrich-Büssing-Ring 41a: Finissage der Ausstellung „Worte und Gesten“ von Massimo Polello und Torsten Kolle

19.00 Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4: „Von Agra bis Delhi - prachtvolle Bauwerke, lebendige Städte und exotische Natur im Norden Indiens“, Vortrag Dr. Johannes Klemenz, Veranstaltung des Nabu

19.30 Roter Saal im Schloss: Playing with History - „Mrs Topham looks out of the window“, Theaterstück von Rebecca Bilkau

20.00 Brunsviga, Karlstraße 35: Uta Rotermund - „50 plus! Seniorenteller?“

20.00 Das Kult, Hagenmarkt 18: Erzählabend mit Elisabeth Molder-Beetz - Keltische Märchen für Erwachsene, Karten Tel. 0176/23 99 38 25

20.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Ein Ritter zum Verlieben“, Komödie von Florian Battermann

20.00 Sowjethaus in Dibbesdorf, Am Markt 6: Französische Nacht mit „Scorbüt“

20.00 St. Jakobi-Kirche: Moya Brennan feat. Cormac de Barra - „Voices and Harps“

20.00 Kaufbar, Helmstedter Straße 135: Live - Kristina Neureuther

20.00 Galerie auf Zeit, Schlosspassage: Autorenlesung - Sabine Peters „Narrengarten“ (Eintritt frei)

20.00 Einraum 5-7, Handelsweg 5-7: Eröffnung der Ausstellung „Projekt#Riga“ von Tobias Teich (zu sehen bis 14. Dezember)

21.30 LOT-Theater, Kaffeetwete 4a: Festival Fast Forward - Dehors

23.30 Staatstheater, Festivalzentrum Kleines Haus, Magnitorwall 18: „Fast Forward-Festival“ – Publikumsgespräch und Freitagsparty

Samstag, 23. November


6.00 Schützenplatz: Flohmarkt

10.00 Grund und Blumen, Thiedestraße 11: Adventsausstellung ( bis 16 Uhr)

10.00 Awo, Frankfurter Straße 18: Nikolausmarkt und Adventsbasar (bis 17 Uhr, um 15 Uhr kommt der Nikolaus)

10.00 Braunschweigische Landessparkasse, Dankwardstraße 1: Schüler-Austausch-Messe (bis 16 Uhr)

10.00 Grünewaldstraße: Treffpunkt zur Wanderung Riddagshausen-Buchhorst mit dem Alpenverein, Info Tel. 33 35 26

10.30 Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23: „Die Welfen und Europa im 18. Jahrhunder - Geschichte Hannovers und Braunschweigs im Zeitalter der Personalunion“, Prof. Dr. h.c. G. Biegel und Dr. A. Klein (Eintritt frei)

11.00 Stadthalle, Vortragssaal, Leonhardplatz: Weinprobe Graf Eltz

11.00 Herzkatheterlabor des Städtischen Klinikums, Salzdahlumer Straße 90: Einladung zum blick hinter die Kulissen (bis 15 Uhr)

11.00 Magnitorwall 5: Adventsbasar (bis 18 Uhr)

11.00 Torhäuser des BBK, Humboldtstraße: Kunstmarkt des Freundeskreises Bildender Künstler (bis 19 Uhr)

11.0 Theater Fadenschein, Bültenweg 95: „Drei Freunde“ frei nach Helme Heine, für Kinder ab 4 Jahren

14.00 Kindergarten „Altes Freibad“ in Meine, Badeweg 2: Weihnachtsbasar

15.00 Restaurant Adriatic Grill, Berliner Heerstraße 59: Kinderkegeln für Kinder von 6-12 Jahren, Veranstaltung des CDU-Ortsverbandes Volkmarode/Dibbesdorf

15.00 Landesmuseum, Burgplatz 1: Wissenschaft im Dialog - „Die Ausrüstung der römischen Truppen am Harzhorn - vom Fund zur Rekonstruktion“, Anmeldung erforderlich Tel. 1 21 50

15.30 Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4: Drum Circle für jedermann vom Anfänger bis Profimusiker, Anmeldung Tel. 0163/1 39 84 77 oder info@drumcircle-bs.de

16.00 Bartholomäuskirche, Schützenstraße 5a: „Festung Europa? Evangelische Perspektiven auf Flucht und Asyl in Geschichte und Gegenwart“, Vortrag und Diskussion mit Patrick Roger Schnabel

16.00 LOT-Theater, Kaffeetwete 4a: Fast Forward Festival - Dehors

17.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Ein Ritter zum Verlieben“, Komödie von Florian Battermann (auch 20 Uhr)

17.00 Stadthalle, Großer Saal, Leonhardplatz: „Women - fashion in the city“ (bis 21 Uhr)

18.00 Paul-Gerhardt-Kirche im Heidberg: Abendkonzert, Werke von Milan, Williams, Pez, Händel, Friedem, Bach, Haydn

18.00 Jugendzentrum Mühle, An der Neustadtmühle 3: Nacht-Express - Nacht der Köche für Kinder von 6-12 Jahren, Anmeldung Tel. 1 74 88

18.15 Staatstheater, Hausbar im Großen Haus: Fast Forward Festival - „Brazilification“ von Neue Dringlichkeit

19.00 Spiegelzelt auf dem Platz an der Martinikirche: Wintertheater - „Die Weihnachtsfeier“

19.30 Staatstheater, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6a: Fast Forward Festival - „Orestien“ nach Alschylos

20.00 Lindenhof „Da Paolo“, Kasernenstraße 20: International Skoda Allstar Band

20.00 Hansa Kulturclub, Wendenstraße 61: Live - Regiorock mit 3 Bands der Region

20.00 Brunsviga, Karlstraße 35: B.B. & The Blues Shacks -Come Along Tour 2013

20.00 Brunsviga, Studiosaal, Karlstraße 35: 4gewinnt Improtheater

20.15 Volkswagenhalle, Europaplatz: Willkommen bei Carmen Nebel - Live im ZDF

21.00 Barnaby’s Blues Bar, Ölschlägern 20: Live - Abi Wallenstein & Steve Baker

21.00 Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4: TanzRaum-Worldbeatparty

21.00 Gearbox, Wendenstraße 59: Live - The Booze Bombs

21.30 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: Fast Forward Festival - „Politik“ von The Company

23.15 Staatstheater, Festivalzentrum Kleines Haus, Magnitorwall 18: „Fast Forward Festival“ – Publikumsgespräch und Bring-your-music-Party

Sonntag, 24. November


10.00 Rewe-Parkplatz: Treffpunkt zur Tageswanderung Bad Harzburg mit dem Harzklub, Anmeldung Tel. 05307/40 56

11.00 Theater Fadenschein, Bültenweg 95: „Der kleine Bär und die lange kalte Winternacht“, für Kinder ab 4 Jahren nach dem Buch von F. Vahle und P. Thomé (auch 15 Uhr)

11.00 Hauptfriedhofskapelle, Helmstedter Straße: Trauergottesdienst mit Barockensemble „der guelfen freudenspiel“

11.00 Grund und Blumen, Thiedestraße 11: Adventsausstellung ( bis 14 Uhr)

11.00 Magnitorwall 5: Adventsbasar (bis 18 Uhr)

11.00 Schloss Richmond, Wolfenbütteler Straße: Führung „Durchlaucht, Eure Schokolade ist bereit“

11.00 KGV Mückeburg, Georg-Westermann-Allee 45: Adventsmarkt

11.30 Landesmuseum, Abteilung in Wolfenbüttel, Kanzleistraße 3: „Rote Haare, Sommersprossen. War der Neandertaler ein hellhäutiger Europäer?“, Führung

13.00 Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1a: Basar zur humanitären Hilfe für Syrien (bis 17 Uhr)

13.30 Begegnungsstätte Ottenroder Straße 11d: Adventsbasar (bis 16.30 Uhr)

14.00 Kinder- und Jugendzentrum Mühle, An der Neustadtmühle 3: Kinder machen Mäuse - Kinderflohmarkt für Kinder von 6-12 Jahren (bis 16.30 Uhr), Anmeldung unter Tel. 1 74 88

14.00 Naturhistorisches Museum, Pockelsstraße 10: „Sprichst Du Hund?“, Veranstaltung für Familien mit Kindern von 5-7 Jahren

14.00 Neunraumkunst, Jahnstraße 8a: Weihnachtlicher Kunstfiebermarkt (bis 18 Uhr), Eintritt frei

14.30 Staatstheater, Festivalzentrum Kleines Haus, Magnitorwall 18: Fast Forward Festival - Festivalgespräch „Liebes Publikum“ oder „Für wen machen wir Theater?“

15.00 Kapelle auf dem Hauptfriedhof, Helmstedter Straße 38: Andacht mit geistlicher Musik mit Kompositionen von D. Buxtehude und J. S. Bach

15.00 Rom-Art-Atelier in Wendeburg, Mühlenstraße 13: Bilderausstellung „Blickpunkte“ (bis 18 Uhr), Eintritt frei

15.00 267 Quartiere für zeitgenössische Kunst und Fotografie, Hamburger Straße 267: Schüler führen durch die Ausstellung „Auf den Spuren des Dokumentarischen

15.00 Altstadtrathaus, Altstadtmarkt: Vortrag der Stereofreunde zum Thema „Braunschweig um 1900“

15.00 Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a: Blind Date mit einem Text, Lesung mit Andreas Jäger und Susanne Maierhöfer (Eintritt frei)

15.00 Torhäuser des BBK, Humboldtstraße: Kunstmarkt des Freundeskreises Bildender Künstler (bis 18 Uhr)

15.00 Universum, Neue Straße: „Deutschlands wilde Vögel“, Naturdokumentationsfilm

15.00 Burg Dankwarderode, Burgplatz: „Heimat Europa - Station in Braunschweig. Peter der Große als Sammler“, Führung, Eintritt frei

16.00 Dom St. Blasii, Burgplatz: Domkonzert mit Solisten des Staatstheaters und dem Staatsorchester Braunschweig - Werke von J. Brahms und A. Schönberg

17.00 Eingang zum Museum im Schloss: Treffpunkt zur Erlebnisführung „Victoria Luise: Königliche Hoheit wünschen zu prominieren“, Anmeldung erforderlich Tel. 35 29 60

17.00 Staatstheater, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6a: Festival Fast Forward - „Orestien“ nach Alschylos

17.00 LOT-Theater, Kaffeetwete 4a: Fast Forward Festival - Kijken naar Julie (auch 20.45 Uhr)

17.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Ein Ritter zum Verlieben“, Komödie von Florian Battermann

17.00 Buchhandlung Graff, Sack 15: CD-Release-Konzert „BassPoesie Oktober“

17.00 Klosterkirche Riddagshausen: Orgelkonzert zum Ewigkeitssonntag

18.00 Kaufbar, Helmstedter Straße 135: Lesung von und mit Jan Büchsenschuß (Eintritt frei)

19.00 Meier Music Hall, Schmalbachstraße: Light Night - Jugendgottesdienst veranstaltet von der Ev. Jugendallianz

19.00 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: Fast Forward Festival - „Politik“ von The Company

21.00 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 19: Fast Forward Festival - Publikumsgespräch

22.15 Staatstheater, Festivalzentrum Kleines Haus, Magnitorwall 18: „Fast Forward Festival“ – Preisverleihung und Abschlussparty


Regelmäßige Termine

Täglich ab 16.30 Uhr: Illumination der Quadriga, Schlossplatz (bis 27. November)

Montag bis Mittwoch Führungen im Rahmen der offenen Kirche in St. Martini, Eiermarkt: Montag 11-17 Uhr, Dienstag 15-17 Uhr und Mittwoch 11-13 Uhr

Montag bis Freitag jeweils um 11 und 15 Uhr: Führung im Dom St. Blasii durch Mitglieder der Domführergilde (ausgenommen während kirchlicher Veranstaltungen)

Dienstag bis Freitag jeweils um 11 und 15.30 Uhr: Führung durch die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ im Landesmuseum, Burgplatz 1 (bis 19.1.14)

Mittwoch 10.30-11.30 Uhr: Spaziergang zur Erkundung des Siegfriedviertels und Umgebung; Treffpunkt Siegfrieds Bürgerzentrum am Nibelungenplatz, Mittelweg 52

Mittwoch 14-16.30 Uhr: Vorführung historischer Amateurfilme aus dem Braunschweig der 30er und 40er Jahre im Altstadtrathaus, Altstadtmarkt

Mittwoch 16-18 Uhr: Ehrenamtliche Beratung über „faire Arbeit“ im Gewerkschaftshaus, Wilhelmstraße 5, Tel. 2 44 08 48, E-Mail: faire.arbeit@gmx.de

Mittwoch und Donnerstag jeweils 15-17.30 Uhr: kostenloser Winterspielplatz im CVJM, Wollmarkt 9-12 (bis 12. Dezember)

Donnerstag 19 Uhr: „Der Fluch der Koordinaten“ – Geocaching-Tour, GPS-Schnitzeljagd durch das historische Braunschweig; Reservierung Restaurant Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Straße 25, Tel. 3 17 67 28 oder www.braunschweiger-flossfahrten.de

Freitag 14 Uhr: Praktische Biotoppflege mit dem BUND, wechselnde Projekte in Braunschweig und Umgebung, jeder Interessierte willkommen, auch mit Kindern; Treffpunkt am Ladenbüro des BUND, Schunterstraße 17, Info Tel. 1 55 99 oder E-Mail: info@bund-bs.de (findet nur an Feiertagen nicht statt)

Freitag 20 Uhr: Gang mit Nachtwächter Hugo durch das Magniviertel, Treffpunkt Städtisches Museum am Löwenwall

Sonnabend 12 Uhr: 20 Minuten Orgelmusik im Dom St. Blasii, Burgplatz

Sonnabend 15 Uhr: Kombiführung durch die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ im Landesmuseum und ihre Begleitausstellung „Caesaren, Helden & Heilige“ in der Burg Dankwarderode (bis 19.1.14)

Sonnabend 15 Uhr: Führung „800 Jahre Stadtgeschichte – Braunschweig von den Ursprüngen bis zum Verlust der Selbstständigkeit“ im Altstadtrathaus, Altstadtmarkt (kostenfrei)

Sonnabend und Sonntag jeweils von 15-17 Uhr: Turm der St. Andreaskirche am Wollmarkt geöffnet

Sonnabend und Sonntag jeweils 11 und 14 Uhr: Öffentliche Führung durch die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ (bis 19. Januar 2014)

Sonnabend 14-17 Uhr und Sonntag 11-17 Uhr: Museum ZeitRäume Bodenstedt – Gemeinde Vechelde, Hauptstraße 10: Besichtigung mit Multimediastationen, Eintritt frei

Sonntag 11 Uhr: Kurzführung durch das Friedrich-Gerstäcker-Museum, Wolfenbütteler Straße 56, Eintritt frei

Sonntag 11 Uhr: Historischer Stadtrundgang deutsch/englisch, Treffpunkt Touristinfo, Vor der Burg 1, Reservierung in der Touristinfo oder per E-Mail: touristinfo@braunschweig.de

Sonntag 14.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Wege aus der Krise“ von Sven Johne im Ausstellungszentrum „267 Quartiere für zeitgenössische Kunst und Fotografie“, Hamburger Straße 267 (bis 1. Dezember)

Sonntag 14.30 Uhr: Führung durch die ständige Ausstellung im Städtischen Museum, Steintorwall 14 (jeden 1. und 3. Sonntag im Monat)

Sonntag 16 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Neuland“ von Christa Zeißig im Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1 (bis 12. Januar 2014)


Kurse

10-Finger-Schreiben am PC vom 22.-24.11. in der Volkshochschule; Tel. 24 12-0 oder -321

Kurse zum Glauben ab 27.11. in der Evangelisch-lutherischen Propstei Braunschweig; Jahresprogramm 2013/14 erhältlich u.a. beim Stadtmarketing, Vor der Burg 1, oder unter www.propstei-braunschweig.de

Welt und Umwelt des Alten Testaments Bibelschulkurs ab 27.11. mittwochs 18-19 Uhr mit Domprediger Joachim Hempel im Haus am Dom, Domplatz 5; Kursdauer bis Juni 2014 ; späterer Einstieg möglich; Tel. 24 33 50, dompfarramt@braunschweigerdom.de

Geselliges Tanzen Neuer Kursus mittwochs 16-17.30 Uhr in der DRK Begegnungsstätte Am Wasserturm, Hochstraße 13; Anmeldung Tel. 80 11 07-0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.