Anzeige

Veranstaltungskalender der neuen Braunschweiger

Wann? 03.11.2013

Wo? Braunschweig, Braunschweig DE
Braunschweig: Braunschweig |

Aktueller Service für Unser38

Hier finden Sie die Termine für Braunschweig vom 30. Oktober bis zum 3. November

Mittwoch, 30. Oktober


7.00 Schützenplatz: Flohmarkt

8.00 Volkswagenhalle, Europaplatz: MSR-Spezialmesse Niedersachsen 2013 (bis 16 Uhr), Eintritt frei

15.00 Zirkuspädagogisches Zentrum Braunschweig, Frankfurter Straße 253: Tag der offenen Tür (bis 19 Uhr)

15.00 Burg Dankwarderode, Burgplatz: „Epochen der Kunstgeschichte - Mittelalter“, Führung

15.00 Gemeindehaus St. Katharinen: Mittwochnachmittag an St. Katharinen - „Von Deformationen und Reformationen. Über die Notwendigkeiten von Veränderungen“, Vortrag und Andacht Dompfarrer C. Kohn

15.30 Bücherei Wenden, Heideblick 20: „Ich weiß etwas, was du nicht weißt“ von Mauela Olten, Bilderbuchkino ab 4 Jahren

17.00 Stadtbibliothek im Schloss, Abteilung Kinderbibliothek: Braunschweiger Krimifestival - Andreas Schlüter „City Crime“, für Kinder ab 9 Jahren, kostenlose Eintrittskarten in der Buchhandlung Graff und der Stadtbibliothek

18.00 Burg Dankwarderode, Burgplatz: „Gläserne Kostbarkeiten - Die Glassammlung des Herzog Anton Ulrich Museums“, Vortrag Dr. N. Brüderle

18.00 Landesmuseum, Burgplatz: Krimifestival - „Die Stunde der Gladiatoren“ mit Uwe Klausner

18.00 Brunnen auf dem Altstadtmarkt: Treffpunkt zur Führung „Fälle der Vergangenheit neu aufgerollt“ im Rahmen des Krimifestivals

18.00 DRK-Begegnungsstätte am Wasserturm, Hochstraße 13: „Wenn die Rente nicht reicht...“, kostenlose Vortragsreihe „Nächster Halt: Ruhestand - Informationen, Anregungen, Perspektiven“, Anmeldung Tel. 8 01 10 70

18.00 Staatstheater, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6a: „Monster“ von David Greig

18.00 Volkshochschule Reichsstraße 22: Infoveranstaltung „Studium ohne Abitur“

18.30 TU-Frauenbibliothek, Grotriangebäude, 1. OG, Eingang am Bültenweg zwischen Guten-Morgen-Buchladen und 1/4 Nach: Lesung mit Claudia Lewin „In mir ein Meer“

18.30 TU, Seminarbibliothek des Historischen Seminars, Schleinitzstraße 20: „Ruhm und Ehre“, Historisches Kolloquium

19.00 DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße 135: Kulturstammtisch des Vereins „Kultur für Alle Braunschweig“ - Die KreativRegion Braunschweig stellt sich vor, Livemusik mit Radical Radio (Eintritt frei)

19.00 Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23: Zeitreise 2013 - „Die Zeit ohne Zeitzeugen - eine echte Herausforderung?“, Vortrag Dr. F. Stucke

19.30 Staatstheater, Großes Haus, Am Theater: „Der gute Mensch von Sezuan“, Parabelstück von Bertolt Brecht

19.30 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: „figure out“, Tanzstück von Jan Pusch

19.30 Landesmuseum, Abteilung Wolfenbüttel, Kanzleistraße 3: „Germaniens kriegerische Götter“

20.00 Stephanus-Gemeinde, Halberstadtstraße 9: „Texte für das Leben!“, Veranstaltungsreihe „Schönen Guten Abend!“

20.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Ein Ritter zum Verlieben“, Komödie von Florian Battermann

20.15 Braunschweigische Landessparkasse, Dankwardstraße 1: Krimifestival - „Sterntaler“, Kristina Ohlsson und Nina Petri

Donnerstag, 31. Oktober


15.00 Wohnpark am Wall, Echternstraße: „Die Geheimnisse der Bäume - Von antiken Orakelstätten und vergessenen Mythen“, Diavortrag H.-J. Krenzke

15.00 Wohnpark am Wall, Echternstraße: „Leben und Werk von Sten Nadolny“, literarischer Arbeitskreis des Deutschen Frauenrings

16.00 Pflegestützpunkt des Seniorenbüros, Kleine Burg 14: „Pflegefall - was nun?“, Infoveranstaltung, Anmeldung erforderlich Tel. 4 70 33 42 oder pflegestuetzpunkt@braunschweig.de

16.00 Bürgerhaus, Salzdahlumer Straße 312: Blutspendetermin (bis 20 Uhr)

16.00 BiZ der Agentur für Arbeit, Eingang Münchenstraße: Informationsveranstaltung zu den Ausbildungsmöglichkeiten des Fluglotsen

17.00 Dom St. Blasii, Burgplatz: Bürgerpredigt von Dr. Wolf-Michael Schmid anlässlich des Reformationstages

18.00 Staatstheater, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6a: „Monster“ von David Greig

18.00 Stadtbibliothek im Schloss: Braunschweiger Krimifestival - Marc Raabe „Der Schock“

18.00 Mövenpick Hotel, Jöddenstraße 3: Krimifestival - „Letzte Ernte“, kulinarische Lesung mit Tom Hillenbrand

18.00 Jugendzentrum Siekgraben: Halloween Party für Kinder 8bis 18 Uhr), Eintritt frei

18.00 C1 Cinema, Lange Straße 60: David Garrett stellt seinen Film „Der Teufelsgeiger“ vor (auch 18.10 Uhr)

19.00 Volkshochschule, Alte Waage 15: „Stadt im Klimawandel“, Diskussionsveranstaltung des Umweltzentrums und der Umweltzeitung

19.00 Bücherwurm, Schloßstraße 8: Frauen-Bücher-Lesung der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen, Anmeldung Tel. 4 80 98 21 oder asf@spd-braunschweig

19.00 Brunsviga, Studiosaal, Karlstraße 35: „Wenn das Herz schwer ist und die Seele nicht mehr schwingt - Frauen und Depressionen“, Vortrag und Achtsamkeitsübungen mit Inge Lübbers

19.00 Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23: Zeitreise 2013 - „Die Zeit ohne Zeitzeugen - eine echte Herausforderung?“, Vortrag Dr. Stucke (Eintritt frei)

19.30 St. Katharinen-Kirche, Hagenmarkt: „Wieviel Religion verträgt die Gesellschaft? Ein Einspruch zum Reformationstag“ (Eintritt frei), Veranstaltung der Ev. Akademie Abt Jerusalem

19.30 Gymnasium Christophorusschule, Georg-Westermann-Allee 76: „Begabungsdiagnostik -Limitationen und Chancen“, Anmeldung erbeten unter Tel. 7 07 81 12

19.30 Staatstheater, Großes Haus, Am Theater: „Salome“, Musikdrama von Richard Strauß (um 19 Uhr Einführung)

19.30 Augustinum, Am Hohen Tore 4a: „Island - Unterwegs am Ende der bewohnbaren Welt, Teil 1“, Diaschau Dirk Bleyer

19.30 Bücherei Wenden, Heideblick 20: „Aue - Erse - Zwei Namen - Ein Fluss“, Film von Heidrun und Hans-Jürgen Sauer mit anschließendem Vortrag „Wir klären das für Sie“ von Nadja Philipp (Abwasserverband Braunschweig)

20.00 Schimmel Auswahlcentrum, Friedrich-Seele-Straße 20: Konzert - Alan Broadbent

20.00 Dom St. Blasii, Burgplatz: Festkonzert zum Reformationstag

20.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Die toten Augen von London“, Kriminalstück von Edgar Wallace

20.00 Staatstheater, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6a: „Das Kokosnussevangelium: Für eine sorgenfreie Zukunft“ von Christoph Macha und Martin Winkelmann

20.00 Kunstmühle, Hannoversche Straße 69: „Über Land und Mehr“, Theater im Glashaus

20.00 HBK, Geb. 05, Raum 106, Johannes-Selenka-Platz 1: Eröffnung der Ausstellung „Schnittraum“, um 18 Uhr Vortrag mit Filmbeispielen

20.00 Gemeindezentrum St. Marien, Köterei 4: „Welche Priester für welche Kirche? - Nachdenken über die Zukunft des Glaubens“, Vortrag Dr. C. Hennecke mit anschließender Gesprächsrunde

20.30 C1 Cinema, Lange Straße 60: Krimifestival - „Der Verrat“ - Val McDermid und Boris Aljinovic

21.00 Nexus, Frankfurter Straße 253: Konzert mit den Bands „Genetiks“ und „Koltzs“

Freitag, 1. November


6.00 Schützenplatz: Flohmarkt

10.00 Rathaus in Lehre: Ausstellungseröffnung Joschi Heil (zu sehen bis 6. Dezember)

11.00 Betreutes Wohnen, Ziegelwiese 2: Herbstmarkt (bis 16 Uhr)

17.00 Figurentheater Fadenschein, Bültenweg 95: Pizza und Theater - „Don Quijote“, Musik und Theater nach Miguel de Cervantes für Kinder ab 6 Jahren (Einlass ab 16.30 Uhr)

18.00 Aula im Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11: „Welchen Beitrag kann (Elektronikschrott-)Recycling zu einer nachhaltigen Ökonomie leisten?“, Agnes-Pockels-Vorlesung (Eintritt frei)

18.00 Bücherei Wenden, Heideblick 20: „Die fantastische Welt von Oz“ (FSK 6)

18.00 Hofbrauhaus Wolters, Wolfenbütteler Straße: CD-Präsentation „Frontal - Satire Live“ und „Ego-Kur - liederliche Lyrik aus 25 Jahren“

18.00 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: „Das Kokosnussevangelium: Für eine sorgenfreie Zukunft“ von Christoph Machs & Martin Winkelmann

18.00 Begegnungsstätte, Lange Straße 33: Literatur- und Liederabend „Mord hat viele Gesichter“ (Eintritt frei)

18.00 Mütterzentrum, Hugo-Luther-Straße 60a: Länderabend - Der Schweizer Verein Braunschweig stellt die Schweiz historisch, kulturell und kulinarisch vor

19.00 St. Jakobi-Kirche, Goslarsche Straße: Konzert des Vokalensembles St. Petersburger Harmonie

19.00 Bürgerbadepark, Nimesstraße: Moonlight-Sauna unter dem Motto „Halloween“

19.00 Jugendkirche, Herzogein-Elisabeth-Straße 80a: Soulnight - Live-Musik, Talkshow, Disko

19.00 Haupteingang Aegidienkirche: Treffpunkt zur Führung „Mit dem Nachtwächter durch die Klosterfreiheit St. Aegidien“ mit dem Kulturteam, Anmeldung Tel. 57 57 88

19.00 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: Die lange Nacht der Literatur

19.30 Gemeindehaus St. Katharinen: Albert-Schweitzer-Symposium anlässlich 100 Jahre Lambarene 1913-2013 - „Mein Weg zu Albert Schweitzer - 7 Jahre Lambarene“, Siegfried Neukirch und „Albert Schweitzer als Homo politicus“, Vortrag Dr. T. Suermann

19.30 Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4: „Dichterdämmerung“ von Friedrich Dürrenmatt, Aufführung Neue Bühne Braunschweig

19.30 Staatstheater, Großes Haus, Am Theater: „Sunset Boulevard“, Musical von Andrew Lloyd Webber

20.00 Bücherei Wenden, Heideblick 20: „Hitchcock“ (FSK 12)

20.00 Kaufbar, Helmstedter Straße 135: „Willkommen im Prekariat“, ein heiter-rebellisches Gesellschaftsstück

20.00 Hansa Kulturclub, Wendenstraße 61: Live - Cäthe & Support

20.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Die toten Augen von London“, Kriminalstück von Edagar Wallace

20.00 LOT-Theater, Kaffeetwete 4a: „Der König bittet zum Tanz“, Vierhuff Theaterproduktionen

20.00 Brunsviga, Karlstraße 35: Simone Solga - „Im Auftrag ihrer Kanzlerin“

20.00 Kunstmühle, Hannoversche Straße 69: „Über Land und Mehr“, Theater im Glashaus

20.30 Das Kult, Hagenmarkt 18: Tasten in der Finsternis, Karten Tel. 0176/23 99 38 25

Samstag, 2. November


6.00 Schützenplatz: Flohmarkt

10.00 Porta Möbel: Tag des Kekses (bis 18 Uhr)

11.00 Betreutes Wohnen, Ilmenaustraße 2: Herbstmarkt (bis 16 Uhr)

12.00 St. Martini-Kirche, Altstadtmarkt: Kunst- und Kreativmarkt zugunsten des Frauenhauses (bis 17 Uhr)

13.00 CVJM, Wollmarkt 9-12: SamBS-Spaß für Kinder von 8-12 Jahren (bis 15.30 Uhr, Anmeldung Tel. 24 44 00)

14.00 AOK-Servicezentrum, Am Fallersleber Tore 3-4: Treffpunkt zum gemeinsamen Spaziergang mit Senioren (mit und ohne Fotoapparaten) im Botanischen Garten im Rahmen der Aktionswoche „Aktiv gegen Depression“

15.00 Christuskirche in Weddel: Kirche mit Kindern zum Thema „Alle Menschen groß und klein, brauchen Trost, sind nicht allein“ (bis 17 Uhr)

15.00 Gemeindehaus St. Katharinen: Albert-Schweitzer-Symposium anlässlich 100 Jahre Lambarene 1913-2013 - „Albert Schweitzer als Arzt in Lambarene“, Vortrag Prof. Dr. Gahl, 16.15 Uhr „Albert Schweitzer in Braunschweig und Walter Staats in Lambarene - Die Aktualität des Urwalddoktors im Spiegel einer Freundschaft“, Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Staats und 18.30 Uhr „Der Organist Albert Schweitzer - Begegnungen mit Johann Sebastian Bach und Charles Marie Widor“, Vortrag und Orgelkonzert Claus-Eduard Hecker

15.00 Sporthalle der GS Waggum, Claudiusstraße: Jubiläumsshow „100 Jahre Sportverein Grün-Weiß Waggum“ (bis 17 Uhr)

16.00 Staatstheater, Großes Haus, Am Theater: „Parsifal“, Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner (Einführung 15.30 Uhr)

17.00 St. Pauli-Kirche, Jasperallee: Konzert des Braunschweiger Spiritualchores (Eintritt frei)

17.00 Kinder-Second-Hand Fliegenpilz in Dibbesdorf, Im Holzwinkel 3: Spielzeugbörse (bis 19 Uhr)

19.00 St. Thomas-Kirche im Heidberg: Konzert des Vokalensembles St. Petersburger Harmonie

19.30 Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11: „Adel/Elite?!“, eine partizipative Performance

19.30 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: „gifure out“, Tanzstück von Jan Pusch

20.00 Café Mandarin, Waterloostraße 17: Konzert von Liedermacher Claus Tepper

20.00 New Yorker Musische Akademie, Neustadtring 9: Konzert - „Die Entwicklung der Braunschweiger Klaviermusik“

20.00 Autohaus Holzberg, Hamburger Straße 23: Jazz & Crime, Lesung mit Live-Musik

20.00 Brunsviga, Karlstraße 35: „Hallo Vicki Lu“, das neue Brunsviga-Musical

20.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Die toten Augen von London“, Kriminalstück von Edgar Wallace

20.00 Sukiyaki, Wilhelm-Bode-Straße/Ecke Heinrichstraße: The Beagles

20.00 LOT-Theater, Kaffeetwete 4a: „Der König bittet zum Tanz“, Vierhuff Theaterproduktionen

21.00 Hansa Kulturclub, Wendenstraße 61: Read em all - die Heavy Metal Lesung mit Till Burgwächter, Axel Klingenberg und Frank Schäfer

21.00 Schabreu, Berliner Straße 64a: Tutti & Friends unplugged

Sonntag, 3. November


6.00 Schützenplatz: Flohmarkt

9.00 IGS Querum, Essener Straße 85: Briefmarkengroßtauschtag (bis 14 Uhr), Veranstaltung des Briefmarkensammler-Vereins Niedersachsen

9.00 Thüringenplatz, Heidberg: Abfahrt zur Harzwanderung „Bad Harzburg-Säperstelle-Rabenklippen-Sennhütte-Bad Harzburg“ mit dem Alpenverein, Info Tel. 32 57 29

9.00 Rewe-Parkplatz, Heinrich-Büssing-Ring: Treffpunkt zur Tageswanderung Schunterquelle mit dem Harzklub, Anmeldung Tel. 2 62 24 57 oder 7 88 52

10.00 Stadthalle, Congress Saal, Leonhardplatz: Zierfischbörse (bis 15 Uhr)

10.00 St. Andreaskirche: Viva la Vida, musikalischer Gottesdienst zum Thema „Toleranz“ mit dem Jungen Kammerchor Braunschweig

10.30 St. Katharinen: Albert-Schweitzer-Symposium anlässlich 100 Jahre Lambarene 1913-2013 - „Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will“, Kantatengottesdienst

11.00 MMI, Klostergang 53: Ausstellungseröffnung Lars Eckert „Irgendwo“ (zu sehen bis 31. Januar)

11.00 Waldforum Riddagshausen, Ebertallee: Nachtleben, Familiensonntag (bis 16 Uhr)

11.00 Städtisches Museum am Löwenwall: Ausstellungseröffnung „Braunschweig 1913“ (zu sehen bis 5. Januar)

11.00 Städtisches Museum, Haus am Löwenwall: Historischer Jahrmarkt auf dem Museumsvorplatz (bis 17 Uhr)

11.00 Wichmann Halle, Sophienstraße 40: „Herbstlaub und Winterduft - ein Sonntag für die schönen Dinge des Lebens“ (bis 18 Uhr), Eintritt frei

11.00 Paritätische Kita Quäkernachbarschaftsheim, Pestalozzistraße 12: Flohmarkt für Baby- und Kindersachen (bis 14 Uhr)

11.30 Landesmuseum, Burgplatz: „Vor 100 Jahren: Der Einzug Ernst August - zwischen Jubel und enttäuschter Hoffnung“, Führung

11.00 Kino Universum, Neue Straße: „Pride and Prejudice“ (OmU) nach dem Roman von Jane Austen, Veranstaltung in Cooperation mit der Deutsch-Englischen Gesellschaft

11.30 Landesmusem, Hinter Aegidien: „...und es ward Licht. Das Kloster St. Aegidien in Braunschweig“, Führung

13.00 Kleines Kaufhaus, Kuhstraße 4: Offener Sonntag - neue Künstler zeigen ihre Bilder

13.00 Kinderkrippe Klitzeklein: Babybasar (bis 16 Uhr)

13.30 Gemeindehaus Braunschweig-Leiferde, Fischerbrücke: Basar rund ums Kind (bis 16.30 Uhr)

14.00 Gemeindehaus der Kirche Broitzem: Basar rund ums Kind (bis 16 Uhr), Einlass für Schwangere ab 13.30 Uhr

14.00 Dorfgemeinschaftshaus Flechtorf: Baby- und Kinderbasar (bis 16 Uhr), Einlass für Schwangere ab 13.30 Uhr

14.30 Staatstheater, Großes Haus, Am Theater: „Der Zigeunerbaron“, Operette von Johann Strauß in Zusammenarbeit mit der Kammeroper Schloss Rheinsberg (mit Kinderbetreuung)

14.30 BS-Energy-Café, Bohlweg: Live-Jazz mit dem „blue moon trio“ (Eintritt frei)

15.00 Landesmuseum, Burgplatz: Museumsdetektive, Kinderaktion

15.00 Haus der schönen Dinge, Pottgerbrink 10: Ausstellungseröffnung zum Thema „Adventskalender“ (bis 18 Uhr)

15.00 Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a: „Thomas Bernhard und Wilhelm Raabe“, Vortrag Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel (Eintritt frei)

15.00 Brunsviga, Karlstraße 35: Tag der offenen Tür der Musikschule Musikuss

16.00 Stadthalle, Großer Saal, Leonhardplatz: MTV-Gala - Von 0 auf 125

16.30 St. Pauli-Kirche, Jasperallee 35c: Singen für die Seele im Rahmen der Aktionswoche „Aktiv gegen Depression“

17.00 Klosterkirche Riddagshausen: Hubertusmesse der Jägerschaft Braunschweig

17.00 St. Martini, Altstadtmarkt: Aufführung des Oratoriums Paulus von Felix Mendelssohn-Bartoldy

17.00 Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Melverode: Martinsandacht mit anschließendem Laternenumzug zum Abenteuerspielplatz Melverode

17.00 Komödie am Altstadtmarkt, Gördelingerstraße 7: „Ein Ritter zum Verlieben“, Komödie von Florian Battermann

17.00 Christuskirche, Am Schwarzen Berge: Konzert des Vokalensembles St. Petersburger Harmonie

17.00 Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a: Federleicht-Lesung „Türenleben“ mit Sigrid Schwartz-Diefenbach, Veranstaltung der Braunschweigischen Landschaft (Eintritt frei)

17.30 Abenteuerspielplatz Melverode: Herbstfeuer

17.30 Brunsviga, Karlstraße 35: Michael Strohmann & Bluespower - “Ein Komplize kommt aus dem Knast“

18.00 Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18: „Treulose“, Schauspiel nach dem Drehbuch von Ingmar Bergman

18.00 St. Nicolai-Kirche in Melverode: „Die Braunschweiger Landeskirche vom 1. Weltkrieg bis zum Nationalsozialismus“, musikalisch-meditativer Gottesdienst

20.00 Brunsviga, Karlstraße 35: Live - Mark Gillespie mit Tom Drost und special guest Burkhard Meyer

20.00 Meier Music Hall, Schmalbachstraße 2: Live - Snarky Puppy

20.00 St. Aegidien: Letzte Konzert der Konzertreihe „Liszt+...“, um 19.30 Uhr Einführung auf der Orgelempore

20.00 Kaufbar, Helmstedter Straße 135: „Ich und mein Tiger“

20.00 Staatstheater, Hausbar im Großen Haus, Am Theater: „Fick Dich ins Knie, Melancholie“, ein Liederabend

20.00 LOT-Theater, Kaffeetwete 4a: „Der König bittet zum Tanz“, Vierhuff Theaterproduktionen


Regelmäßige Termine

Täglich ab 16.30 Uhr: Illumination der Quadriga auf dem Schloss (bis 27. November)

Montag bis Mittwoch Führungen im Rahmen der offenen Kirche in St. Martini, Eiermarkt: Montag 11-17 Uhr, Dienstag 15-17 Uhr und Mittwoch 11-13 Uhr

Montag bis Freitag jeweils um 11 und 15 Uhr: Führung im Dom St. Blasii durch Mitglieder der Domführergilde (ausgenommen während kirchlicher Veranstaltungen)

Dienstag 15-18 Uhr: Mineralien-Kabinett der TU im Campus Nord, Bienroder Weg 95, geöffnet zur Besichtigung des in Braunschweig gefundenen Meteoriten (bis 17.11.)

Dienstag 17.30 Uhr: Geführte Segwaytour durch Braunschweig; Treffpunkt Touristinfo, Vor der Burg 1; Buchung unter touristinfo@braunschweig.de

Dienstag bis Freitag jeweils um 11 und 15.30 Uhr: Führung durch die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ im Landesmuseum, Burgplatz 1 (bis 19.1.14)

Mittwoch 10.30-11.30 Uhr: Spaziergang zur Erkundung des Siegfriedviertels und Umgebung; Treffpunkt Siegfrieds Bürgerzentrum am Nibelungenplatz, Mittelweg 52

Mittwoch 14-16.30 Uhr: Vorführung historischer Amateurfilme aus dem Braunschweig der 30er und 40er Jahre im Altstadtrathaus, Altstadtmarkt

Mittwoch 16-18 Uhr: Ehrenamtliche Beratung über „faire Arbeit“ im Gewerkschaftshaus, Wilhelmstraße 5, Tel. 2 44 08 48, E-Mail: faire.arbeit@gmx.de

Mittwoch und Donnerstag jeweils 15-17.30 Uhr: kostenloser Winterspielplatz im CVJM, Wollmarkt 9-12 (bis 12. Dezember)

Donnerstag, 17 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Stadtlandschaften“ von Gottlieb Mordmüller in der Galerie der Landessparkasse, Dankwardstraße 1 (bis 7. November)

Donnerstag 18 Uhr: Führung in den Ausstellungen von Simon Fujiwara „Grand Tour“ und Natalie Czech „I cannot repeat what I
hear“ im Kunstverein, Lessingplatz 12 (bis 14.11.)

Donnerstag 19 Uhr: „Der Fluch der Koordinaten“ – Geocaching-Tour, GPS-Schnitzeljagd durch das historische Braunschweig; Reservierung Restaurant Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Straße 25, Tel. 3 17 67 28 oder www.braunschweiger-flossfahrten.de

Freitag 14 Uhr: Praktische Biotoppflege mit dem BUND, wechselnde Projekte in Braunschweig und Umgebung, jeder Interessierte willkommen, auch mit Kindern; Treffpunkt am Ladenbüro des BUND, Schunterstraße 17, Info Tel. 1 55 99 oder E-Mail: info@bund-bs.de (findet nur an Feiertagen nicht statt)

Freitag 17 Uhr: Führung durch das ehemalige Zisterzienserkloster Riddagshausen (Kirche, Garten und Park), Treffpunkt Laterne am Eingang zur Klosterkirche, Anmeldung nicht erforderlich

Freitag 17.30 Uhr: Geführte Segwaytour durch Braunschweig; Treffpunkt Touristinfo, Vor der Burg 1; Buchung unter touristinfo@braunschweig.de

Freitag 20 Uhr: Gang mit Nachtwächter Hugo durch das Magniviertel, Treffpunkt Städtisches Museum am Löwenwall

Sonnabend 12 Uhr: 20 Minuten Orgelmusik im Dom St. Blasii, Burgplatz

Sonnabend 15 Uhr: Kombiführung durch die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ im Landesmuseum und ihre Begleitausstellung „Caesaren, Helden & Heilige“ in der Burg Dankwarderode (bis 19.1.14)

Sonnabend 15 Uhr: Führung „800 Jahre Stadtgeschichte – Braunschweig von den Ursprüngen bis zum Verlust der Selbstständigkeit“ im Altstadtrathaus, Altstadtmarkt (kostenfrei)

Sonnabend 15 Uhr: Segway-Tour rund um den Braunschweiger Wall; Start Okerbrücke am Löwenwall; Reservierung unter touristinfo@braunschweig.de

Sonnabend und Sonntag jeweils von 15-17 Uhr: Turm der St. Andreaskirche am Wollmarkt geöffnet

Sonnabend und Sonntag jeweils 11 und 14 Uhr: Öffentliche Führung durch die Landesausstellung „Roms vergessener Feldzug“ (bis 19. Januar 2014)

Sonntag 10-12 Uhr: Mineralien-Kabinett der TU im Campus Nord, Bienroder Weg 95, geöffnet zur Besichtigung des in Braunschweig gefundenen Meteoriten (bis 17. November)

Sonntag 11 Uhr: Kurzführung durch das Friedrich-Gerstäcker-Museum, Wolfenbütteler Straße 56, Eintritt frei

Sonntag 11 Uhr: Historischer Stadtrundgang deutsch/englisch, Treffpunkt Touristinfo, Vor der Burg 1, Reservierung in der Touristinfo oder per E-Mail: touristinfo@braunschweig.de

Sonntag 11 Uhr: Museum ZeitRäume Bodenstedt – Gemeinde Vechelde, Hauptstraße 10: Besichtigung mit Multimediastationen (bis 17 Uhr, Eintritt frei)

Sonntag 14.00 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Wege aus der Krise“ von Sven Johne im Ausstellungszentrum „267 Quartiere für zeitgenössische Kunst und Fotografie“, Hamburger Straße 267 (bis 1. Dezember)

Sonntag 14.30 Uhr: Führung in den Ausstellungen von Simon Fujiwara „Grand Tour“ und Natalie Czech „I cannot repeat what I
hear“ im Kunstverein, Lessingplatz 12 (bis 17. November)

Sonntag 14.30 Uhr: Führung durch die ständige Ausstellung im Städtischen Museum, Steintorwall 14 (jeden 1. und 3. Sonntag im Monat)

Sonntag 16 Uhr: Führung durch die Ausstellung „Dokumentarfotografie - Förderpreise 08 der Wüstenrot Stiftung“ im Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1 (bis 3. November)


Kurse

Handy-Kurs für Senioren am 6. und 13.11. jeweils von 10.15-12.15 Uhr in den Räumen der Begegnungsstätte Hochstraße 13, Anmeldung unter Tel. 23 42 93 24

Englischkurs 55+ Kurs ab 6.11. jeweils mittwochs von 9.45-11.15 Uhr in der DRK -Begegnungsstätte Am Wasserturm, Hochstraße 13, Info und Anmeldung Tel. 2 27 36 99

Standard- und Lateintänze Neue Gruppe beim TSC-Brunswiek-Rot-Weiß e.V., Schnupperstunde für Anfänger und Wiedereinsteiger am 7.11. um 20 Uhr im Tanzsportzentrum Friedrich-Seele-Straße 20, Anmeldung Tel. 05302/7 04 81
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.