Anzeige

Veranstaltungskalender der Neuen Braunschweiger

Wann? 10.01.2018

Wo? Braunschweig, Braunschweig DE
Braunschweig: Braunschweig |

Aktueller Service für Unser38

Hier finden Sie die Termine für Braunschweig und Umgebung vom 6. bis zum 10. Januar.


Samstag, 6. Januar



BRAUNSCHWEIG



Geschichte der Stadt Braunschweig – Von den Anfängen bis heute. 15 Uhr. Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei.


Parkhouse. Feine Gesellschaft für Qualitätsgeräusche mit beschränkter Haltung. 21 Uhr. Barnabys Bluesbar, Ölschlägern 20. 8 bis 10 Euro. (0531) 3 56 95 60.


Graff Geschichten-Karussell für Kinder. Eine Stunde voller Leseabenteuer und Bastelspaß für Kinder von 4 bis 6 Jahren. 15 Uhr. Buchhandlung Graff, Sack15. Eintritt frei. (0531) 48 08 90.


Preview Veranstaltung. Die nächsten drei Monate im KULT. 20 Uhr. Das Kult, Hamburger Straße (Eingang C2)273. Eintritt frei. (0176) 23 99 38 25.


Neujahrsempfang mit Orgelmusik. Mit Kantor Witold Dulski. Vom Braunschweiger Landesmuseum, dem Herzog Anton Ulrich-Mueseum, der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und dem Bankhaus C.L. Seeliger. 12 Uhr. Dom, Domplatz5. (0531) 24 33 50.


The International Sprachbar. Aus der Englischen Sprachbar und der Papotte Bar. 14.30 bis 17 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße135. Eintritt frei. (0531) 58 04 67 10.


Beatray, Demoria, Holzen. Metal. 20 Uhr. FC BS Süd Vereinsheim, Schefflerstraße36. 8 Euro.


Weihnachten im Tal der Trolle. Für Kinder ab 3 Jahren. Figurentheater Miriam Paul. 15 Uhr. Figurentheater Fadenschein, Bültenweg95. 7 Euro, 6 Euro. (0531) 33 05 39.


Harvesting Mind – Geist Ernten. Live Performancekunst von und mit unterschiedlichen Künstlern. 15 bis 20 Uhr. HHK24/Salo Büro Räume, Wolfenbüttelerstraße39.


Musikalische Lesung. Aufführung der Weihnachtsgeschichte in einer Komposition für Sprecher und Alphörner des Berliner Komponisten Andreas Frey. 17 Uhr. Klosterkirche Riddagshausen, Klostergang65. Eintritt frei.


Eiszauber. Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen. 10.15 bis 21 Uhr. Kohlmarkt.


Aufguss. Inszenierung von René Heinersdorff. Aufführungen 16.30 Uhr und 19.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße7. 23,10-30,10 Euro. (0531) 1 21 86 80.


Friedensmeditation. Amorc-Zeitlose Weisheit. 15 Uhr. Rokoko-Pavillon, Leipziger Straße234. Eintritt frei.


Familiensamstag. Spannende Führung für kleine Schlossentdecker. 15 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz1. 7 Euro. (0531) 4 70 48 76.


Dreikönigs-Singspiel. Aufgeführt durch Jugendliche. 11.30 Uhr. St. Leonhard-Kapelle, Leonhardstraße43.


Gottesdienst mit Barockmusik. 18 Uhr. St. Matthäus, Herzogin-Elisabeth-Straße80a. (0531) 34 13 44.


Haus der gebrochenen Herzen. Schauspiel von Bernard Shaw, vorletzte Aufführung. 19.30 bis 22 Uhr. Staatstheater, Großes Haus, Am Theater. 9-34 Euro. (0531) 1 23 45 67.


Moby Dick. Schauspiel nach Herman Melville. 19.30 bis 21.45 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall18. 10-30 Euro. (0531) 1 23 45 67.


Stadtspaziergang in der Löwenstadt – deutsch. 14 bis 15.30 Uhr. Touristinfo, Kleine Burg14. 8,50 Euro. (0531) 4 70 20 40.



Sonntag, 7. Januar




BRAUNSCHWEIG



Führung durch die Sonderausstellung. Sonst geht´s uns gut. Braunschweiger Biografien. 1916. Zwischen Herzogtum und Freistaat. Braunschweigs Weg in die Demokratie. 15 Uhr. Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei.


Kuratorenführung. Viele Steine, müde Beine, Aussicht keine, Heinrich Heine – Brockentourismus und nationale Sehnsüchte. Mit Angela Klein. 11.30 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweghaus), Burgplatz1. (0531) 1 21 50.


Rebuild Palmyra?. Öffentliche Führung zum Aufbau der von der IS zerstörten Stadt. 11.30 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum – Hinter Aegidien, Hinter Aegidien. Eintritt + 2 Euro. (0531) 12 15 26 16.


Blue Moon Trio. Live-Jazz-Konzert. 14.30 bis 17.30 Uhr. BS|Energy Kundenzentrum, Bohlweg5. Eintritt frei.


Polnische Weihnachtslieder. 19 Uhr. Dominikanerkloster St. Albertus-Magnus, Brucknerstraße6. (0531) 23 88 50.


Weihnachten im Tal der Trolle. Für Kinder ab 3 Jahren. Figurentheater Miriam Paul. 11 Uhr. Figurentheater Fadenschein, Bültenweg95. 6 bis 7 Euro. (0531) 33 05 39.


Traditionelle Neujahrsrundfahrt. Dreistündige Sonderfahrt der BraunschweigerInteressengemeinschaft Nahverkehr. Restkarten sind am Fahrtag erhältlich. 10.15 Uhr. Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnsteig D), Nahverkehrsterminal. 6.50 Euro, Kinder 6 bis 14 Jahren 3,50 Euro.


Highlights. Mit Inge Schittkowski. 15 Uhr. Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstraße1. (0531) 1 22 50.


Modelleisenbahn- und Automodellbörse. Interessengemeinschaften Modellautos Braunschweig und Eisenbahn und Automodelle. 11 bis 15 Uhr. Kantine Alte Schmiede (BMA), Am Alten Bahnhhof5.


Eiszauber. Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen. 13.30 bis 21 Uhr. Kohlmarkt.


Aufguss. Inszenierung von René Heinersdorff. 16.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße7. 23,10-29,10 Euro. (0531) 1 21 86 80.


Georgia Sagri – Georgia Sagri. Öffentliche Führung durch die Ausstellung. 15 Uhr. Kunstverein Braunschweig, Haus Salve Hospes, Lessingplatz12. (0531) 4 95 56.


Eintracht, Zwietracht??. Führung durch die Ausstellung mit Franziska Habelt. 16 Uhr. Museum für Photographie, Helmstedter Straße1. (0531) 7 50 00.


Kriegsschauplatz Niedersachsen. Der Siebenjährige Krieg in Hastenbeck und Odfeld. Vortrag Gerd Biegel und Angela Klein. 15 Uhr. Raabe-Haus, Leonhardstraße29a. Eintritt frei. (0531) 70 18 93 17.


Liebe und Niedertracht. Die Autorinnen Kerstin Döber und Helga Thiele-Messow stellen einige Texte vor. 17 Uhr. Raabe-Haus, Leonhardstraße29a. Eintritt frei. (0531) 70 18 93 17.


Führung durch die Sonderausstellung Victoria Luise. 15 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz1. 9 Euro. (0531) 4 70 48 76.


Geschichten von Königen und Sternen. Gottesdienst zum Start der Magni-Winterkirche. 10 Uhr. St. Magni-Kirche, Hinter der Magnikirche7. (0531) 4 68 04.


Von Wien nach Berlin. Neujahrskonzert der Braunschweiger Drehorgelfreunde. 15.30 Uhr. St. Petri, Lange Straße33. Eintritt frei. (0531) 4 56 81.


Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Familienstück für Kinder ab 6 Jahren von Michael Ende, letzte Aufführungen 11 Uhr und 15 Uhr. Staatstheater, Großes Haus, Am Theater. 6-9,50 Euro. (0531) 1 23 45 67.


Die Frau vom Meer. Schauspiel von Henrik Ibsen. Mit Audiodeskription und Nachgespräch. 18 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall18. 10-30 Euro. (0531) 1 23 45 67.


La porta della legge/Die sieben Todsünden. Einführungsmatinee. Oper von Salvatore Sciarrino und Ballet chanté von Kurt Weill. 11.15 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall18. Eintritt frei. (0531) 1 23 45 67.


Die Große Andrew Lloyd Webber Gala. Show zu Ehren eines der größten Musicalkomponisten aller Zeiten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken. 18 Uhr. Stadthalle, Leonhardplatz1. ab 39 Euro.


Führung durch die Sonderausstellung. Weitblick. Städtisches Museum Braunschweig und Kulturen der Welt – wechselnde regionale Schwerpunkte. 15 Uhr. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall14. Im Eintrittspreis. (05 31) 4 70 45 05.


Stadtspaziergang in der Löwenstadt – deutsch/englisch. 11 bis 12.30 Uhr. Touristinfo, Kleine Burg14. 8,50 Euro. (0531) 4 70 20 40.


Feuerwerk der Turnkunst. Turn- und Sportfördergesellschaft. 14 Uhr (ausverkauft!) und 19 Uhr. Volkswagen Halle, Europaplatz1.


Psst-Winterschlaf. Familiensonntag mit Winterwalderlebnisführung um 11, 13 und 15 Uhr, Erste Hilfe im Wald um 12 und 14 Uhr, Kreativaktion und Verpflegung. 11 bis 16 Uhr. Waldforum Riddagshausen, Ebertallee44. Eintritt frei. (0531) 7 07 48 32.



SCHWÜLPER



Leipziger Ensemble Percussion und Posaune. Kulturverein Papenteich lädt ein. 11 Uhr. Bürgerhaus, Hauptstraße18.




Montag, 8. Januar




BRAUNSCHWEIG



Wir haben es satt. Der Agrarindustrie die Stirn bieten. Attac-Themenabend mit Präsentation der Dokumentation Glyphosat – tote Tiere, kranke Menschen. 19 Uhr. Brunsviga, Kreativraum, Karlstraße35. (0531) 23 80 40.


Musik und Gitarre. Für Kinder ab 6 Jahren. Kostenloses Angebot. 17.30 bis 18.30 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße135. (0531) 58 04 67 10.


Stammtisch Amnesty International. Thema Menschenrechtssituation im Kosovo. 19 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße135. Eintritt frei. (0531) 58 04 67 10.


Stammtisch MS. Treffpunkt von und für Betroffene und Angehörige von Multiple-Sklerose. 17 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße135. Eintritt frei. (0531) 58 04 67 10.


Yoga für Schwangere. Kursbeginn. 18 Uhr. Haus der Familie, Kaiserstraße48. (0531) 2 41 25 00.


Yoga mit Baby nach der Rückbildung. 9.30 Uhr. Haus der Familie, Kaiserstraße48. (0531) 2 41 25 00.


Ringvorlesung. Die Mobilität von morgen ? Perspektiven aus der Wissenschaft für Kunden und Beschäftigte. Thomas Vietor. Eintritt frei. 18.30 Uhr. Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße11.


Rückentraining für alle Altersgruppen. Montags 18.30 Uhr in der Südstadt. Info bei Geo-Sport, Telefon (05304) 90 90 36. Hotel Vienna Easy (ehemals Playoff), Halle 2, Salzdahlumer Straße137.


Konservativer Revolutionär zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik. Aus Zeitgeschichte kontrovers. Revolution in Deutschland ? Ereignisse, Charaktere, Diskurse mit Uwe Dathe. 18.30 bis 20 Uhr. Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall23. Eintritt frei. (0531) 1 21 96 74.


Was war, das ist vorbei – was jetzt beginnt, das wird noch besser. Rückblick auf das Jahr 2017 und Ausblick auf das Jahr 2018. 18 Uhr. Jakob-Kemenate, Eiermarkt1a. 10 Euro. (0531) 1 23 84 50.


Weihnachts(nach)feier bei cajos. Mit Plätzchen und Spielen. 19 Uhr. Leisewitzhaus, Aegidienmarkt12.


Schreibseminar für Kurzkrimis. Mit dem Motto Herzlichen Glückwunsch unter der Leitung von Hardy Crueger. Begrenzte Teilnehmerzahl. Zweimonatiges Seminar bis 5.März 2018 jeden Montag zwischen 19-21 Uhr. 19 bis 21 Uhr. Mord und Totschlag Krimiantiquariat, Karl-Marx-Straße6. (0531) 7 07 55 20.


The End of Meat – Eine Welt ohne Fleisch. Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch von Marc Pierschel. 19 Uhr. Universum Filmtheater, Neue Str.8. (0531) 70 22 15 50.


Feuerwerk der Turnkunst. Turn- und Sportfördergesellschaft. 18 Uhr. Volkswagen Halle, Europaplatz1.



KLEIN SCHÖPPENSTEDT



Seniorenkreis Klein Schöppenstedt. Gymnastik-Treff. 11 Uhr. DGH Alte Schule, Im Altdorf18.




Dienstag, 9. Januar




BRAUNSCHWEIG



Nick und das Meer. Geschichte für Kinder ab 4 Jahren von Benji Davies gelesen von Birgit Schollmeyer vom Bücherwurm. 16 Uhr. BS|Energy Kundenzentrum, Bohlweg5. Eintritt frei.


Begabt – die Gleichung eines Lebens. Film zur Begabungsdiagnostik aus der Filmreihe 40 Jahre-4 Filme mit anschließender Diskussion mit Psychologen. 19 bis 22 Uhr. CJD Braunschweig, Georg-Westermann-Allee76. 5-6 Euro.


4gewinnt Improtheater. Duo Götter, Helden & Dämonen. 20 Uhr. Das Kult, Hamburger Straße (Eingang C2)273. 12 Euro. (0176) 23 99 38 25.


Theaterkreis. Gesellschaft der StaatstheaterFreunde. 19.30 Uhr. Deutsches Haus, Ruhfäutchenplatz1. Eintritt frei.


Stammtisch EX-IN Braunschweig. Treffen von EX-IN-Teilnehmern und -Absolventen. Interessierte sind herzlich willkommen. 18 bis 20 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße135. Eintritt frei. (0531) 58 04 67 10.


Stammtisch HSP. Erfahrungsaustausch hochsensibler Menschen. 18 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße135. Eintritt frei. (0531) 58 04 67 10.


Behandlung von Vorhofflimmern – Medikamente, Katheterablation oder beides?. Vortrag von Matthias Antz vom Klinikum Braunschweig. 18 Uhr. Haus der Wissenschaft, Aula, Pockelsstraße11. Eintritt frei.


Formungszwang und Ordnungswille. Kontingenzbewältigung in Sigmund von Birkens Tagebüchern und seiner Autobiographie. Aus der Ringvorlesung Erschriebenes Leben. Literarizität und Autofiktion in Briefen, Tagebüchern und Autobiographien mit Christian Wiebe. 18.30 Uhr. Haus der Wissenschaft, PK 11.1, Pockelsstraße11. Eintritt frei.


Aufguss. Inszenierung von René Heinersdorff. 19.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße7. 22,10-28,10 Euro. (0531) 1 21 86 80.


Erneuerung der Zeppelinstraße. Informationsveranstaltung vom Fachbereich Tiefbau und Verkehr. 18 Uhr. Rathaus der Stadt Braunschweig, Großer Sitzungssaal, Platz der Deutschen Einheit1.


Begabt – die Gleichung eines Lebens. 40 Jahre CJD. Filmdrama USA 2017. 19 Uhr. Roter Saal, Schlossplatz1. 6 Euro, 5 Euro ermäßigt.


Gastfreundschaft – Sportler zu Gast im Tanz. Geschlechtsbezogene Lern- und Erfahrungsprozesse in Projekten zum zeitgenössischen Tanz mit Uta Czyrnick-Leber. Vorlesungsreihe in Kooperation des Instituts für Performative Künste und Bildung und des Staatstheaters. 18 bis 20 Uhr. Staatstheater, Großes Haus, Hausbar, Am Theater. Eintritt frei. (0531) 1 23 45 67.


Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten. Schauspiel nach Alessandro Baricco. 19.30 bis 21.05 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall18. 24 Euro. (0531) 1 23 45 67.


Einer mehr!. Bilderbuchkino für Kinder ab zwei Jahren mit anschließendem Bastelangebot. 16 Uhr. Stadtbibliothek, Kinderbibliothek, Schlossplatz2. Eintritt frei. (0531) 4 70 68 38.


Im Bann der wilden Tiere. Filmshow für die ganze Familie, live kommentiert von Andreas Kieling. 19.30 Uhr. Stadthalle, Congress-Saal, Leonhardplatz1.


Der Große Bär. Besucherabend in der Sternwarte zum Thema Der Große Bär. Zusätzlich Vorstellung der neuen Struktur des Besucherabends. 19 Uhr. Sternwarte, In den Heistern5b. (0 15 20) 2 11 89 94.


Hochschule in der Migrationsgesellschaft. Aus der Ringvorlesung Stadt der Zukunft ? Stadt der Vielfalt mit Simone Kauffeld. 18.30 Uhr. TU Braunschweig (Bienroder Weg), Hörsaal BI 84.1, Bienroder Weg (Campus Nord)97. Eintritt frei.



SCHWÜLPER



Sitzung des Jugend-Senioren-Sport-Kulturausschusses. 18 Uhr. Bürgerhaus, Hauptstraße18.




Mittwoch, 10. Januar





BRAUNSCHWEIG



Demenzstammtisch Brunswitreff. Angebot für Angehörige und Interessenten unter der Leitung von Carola Close. 18 Uhr. Alloheim Senioren-Residenz Brunswik, Kreuzstraße95-96. (0531) 18 05 70.


Film der Woche. Nützliches unter Verschluss (1969/1960) sowie andere Filme aus der Reihe Originalfilme aus dem alten Braunschweig. 14 Uhr. Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei.


Vorgespräch für Filmdreh. Detlev Bothes Film über den Rugby-Sport an Schulen. 13 Uhr. Gymnasium Martino Katharineum, Breite Straße3-4.


Wissen im Auge des Sturms. Eine provinzialisierende Geschichte der US-amerikanischen social science disaster research. Historisches Kolloquium mit Cécile Stehrenberger. 18.30 Uhr. Institut für Geschichtswissenschaft, Seminarbibliothek, Schleinitzstr.20. Eintritt frei.


Antibiotika-Resistenz als globale Herausforderung ? welche Rolle spielen die Gesundheitspolitik, die Pharmaindustrie und die Grundlagenforschung?. Zukunftsfragen kontrovers mit Mark Brönstrup und Christian Wagner-Ahlfs. 19.30 Uhr. Institut für Pharmazeutische Biologie der TU Braunschweig, Hörsaal MS 1.1, Mendelssohnstr.1. Eintritt frei.


Erste Hilfe kompakt bei den Johannitern. Kurs speziell für Ersthelfer in Betrieben und Führerscheinanwärter. Ansprechpartner Natalia Shapovalova Tel.: (0531) 286 20 17. 8 bis 16 Uhr. Johanniter-Unfallhilfe, Ludwig-Winter-Straße9.


Fackelwanderung zum Jahresbeginn. Besinnlicher Weg für Studenten mit Gedanken, Texten und Liedern. 19 Uhr. Katholische Hochschulgemeinde, Schleinitzstraße17.


Aufguss. Inszenierung von René Heinersdorff. 19.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße7. 22,10-28,10 Euro. (0531) 1 21 86 80.


Eine kulturhistorische Entdeckungsreise durch die Hondelager Landschaft. Vortrag von Thomas Romanowsky. 19 Uhr. Naturerlebniszentrum, In den Heistern5c. 3 Euro.


Erneuerung der Zimmerstraße. Informationsveranstaltung vom Fachbereich Tiefbau und Verkehr. 18 Uhr. Rathaus der Stadt Braunschweig, Großer Sitzungssaal, Platz der Deutschen Einheit1.


Spiele-Nachmittag für Senioren. Das Spiele-Team der Stadtbibliothek steht als Ansprechpartner und Spielregel-Erklärer zur Verfügung. 14.30 bis 17.30 Uhr. Stadtbibliothek, Schlossplatz2. Eintritt frei. (0531) 4 70 68 38.


Mittagspause im Museum. Mit Dexel durch Asien. Highlights aus der Formsammlung vom arabischen Raum bis Japan. Kurzführung Andreas Büttner, Kurator für Kunstgewerbe. 12.30 Uhr. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall14. Im Eintrittspreis. (05 31) 4 70 45 05.


Wassermühlen ? Naturschutz und Wasserkraft. Wasserbauseminar mit Philipp Oppermann. 13.15 Uhr. TU Braunschweig (Schleinitzstraße), Hörsaal SN 22.1, Schleinitzstraße22-23. Eintritt frei. (0531) 2 95 34 54.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.