Anzeige

„Stadt hat das Hotel verdient“

Der alte Druckturm wird umrahmt von der modernen Architektur des Parkhotels. Am Fuße des Turmes sind Freisitze der Gastronomie entstanden, die auch für Nicht-Hotelgäste einen schönen Blick auf die Oker bieten. Foto: T.A.

Eröffnung des Steigenberger Parkhotels.

Von Andreas Konrad, 25.08.2013

Es war der große Bahnhof für das erste Haus am Platz. Mit einem Festakt vor 500 geladenen Gästen wurde am Freitag das neue Steigenberger Parkhotel an den künftigen Direktor Joost Smeulders übergeben.

„Dass Braunschweig ein echtes Spitzenhotel braucht und verdient hat, ist mir von Beginn meiner Amtszeit an klar gewesen. Und dass der Standort Bürgerpark, der ja nach der Aufgabe des maroden und für die Stadt finanziell untragbaren FBZ frei war, ideal sein würde, stand für mich auch fest“, bilanzierte Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann seine persönlichen Bemühungen für das neue Vier-Sterne-Superior-Hotel.
Historisches Herz des Parkhotels sind der in den 28 Millionen Euro teuren Bau integrierte Druckturm und die denkmalgeschützte Pumpenhalle, beide fast schon Wahrzeichen des Bürgerparks. Die Pumpenhalle mit ihrer beeindruckenden Deckenhöhe von über acht Metern kann ab sofort für Veranstaltungen bis 450 Personen gebucht werden. Im Neubau sind nach nur 16 Monaten Bauzeit 163 Zimmer, 13 Juniorsuiten, drei Suiten mit eigener Außenterrasse sowie die Luxussuite „Heinrich der Löwe“ entstanden. Daneben beherbergt das Hotel einen 250 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit drei Saunen. Auch und gerade für Nicht-Hotelgäste eine Bereicherung könnte die Gastronomie sein. Das Restaurant „Brasserie“ bietet ebenso wie die „Vinothek“ und die „Lounge 1777“ einen großen Außenbereich mit Blick auf die Oker.
„Dass das keine Eintagsfliege ist, zeigt sich daran, dass wir weiterhin ein starkes Investoreninteresse an weiteren Hotels in der Stadt haben. Das wird uns als national bedeutende Kongress-Stadt stärken“, benennt Hoffmann die Erwartungen an das neue Hotel und Ziele der Stadt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.