Anzeige

Modernste Druckerei Europas

300 geladene Gäste kamen zur Eröffnung des Druckzentrums an der Christian-Pommer-Straße.

Von Ingeborg Obi-Preuß, 10.03.2013.

Braunschweig. „Dieses Druckzentrum ist ein klares Statement zu unserem Verlag und zu dieser Region“, sagte Harald Wahls, Geschäftsführer BZV-Medienhaus, zur Begrüßung der rund 300 Gäste.

Bauherr ist die Funke-Mediengruppe, zu der auch die Braunschweiger Zeitung und die neue Braunschweiger gehören. Harald Wahls dankte besonders Christian Nienhaus und Thomas Ziegler, beide Geschäftsführer der Funke Mediengruppe, für eine „Investition in die Zukunft“ von 31 Millionen Euro. Und ausdrücklich auch bei Stadt und Verwaltung für die „unbürokratische, zielorientierte Hilfe. Der gesamte Projektverlauf ist sehr positiv“, sagte er.
Glückwünsche gab es vom neuen niedersächsischen Ministerpräsidenten, Stephan Weil. Er betonte den hohen Glaubwürdigkeitsfaktor von Zeitungen und lobte die Investition als „beeindruckendes Bekenntnis zur Zeitung.“
„Wenn wir nicht eine starke Braunschweiger Zeitung hätten, würde vieles, was in Braunschweig geschieht, nicht bekannt“, sagte Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann. Die Pressestellen der Parteien und Institutionen zögen ihre Informationen aus den Tageszeitungen. „Die BZ ist bundesweit unsere Stimme“, appellierte er an die Menschen, ihrer Tageszeitung treu zu bleiben.
Christian Nienhaus verwies auf eine bundesweite Reichweite der Tageszeitungen von 66 Prozent sowie rund 18 Millionen gedruckten Exemplaren im letzten Quartal 2012 und zitierte den Präsidenten des Deutschen Bundestages, Norbert Lammert, mit den Worten: „Tageszeitungen sind systemrelevant.“
Dass der Weg bis zum neuen Druckzentrum nicht nur einfach war, davon berichtete Dr. Klemens Berktold, Chef der Druckereien im Funke Medienhaus, „es gab jede Menge Überraschungen und Probleme“, sagte er, „doch nun haben wir eine der modernsten Druckereien Europas hier und eine sichere Produktionsplattform für die nächsten zehn bis 15 Jahre. Und die Bauzeit von rund einem Jahr ist eine kleine Sensation.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.