Anzeige

Mit Applaus zum Sieg

MC Fitti. Foto: Falk-Martin Drescher

Beginner Soundsystem gewann Soundbattle im Tao in Wolfsburg.

Von Falk-Martin Drescher, 02.10.2013.

Wolfsburg. In einer Online-Vorabstimmung hatten sich die Musikbegeisterten für ein Duell der besonderen Klasse entschieden: Das MC Fitti Soundsystem gegen das Beginner Soundsystem. In einer „Soundbattle“ traten sie im Tao Club in Wolfsburg gegeneinander an. Die Jury: Das Publikum.

In erwarteter „Oldschool-Flavor“-Manier präsentierten sich Denyo und DJ Mad von den Beginnern. Gepunktet wurde mit einer hörenswerten Musikauswahl und gewohnt gekonntem Rap. MC Fitti liebt die Inszenierung: Mit dabei hatte er die „Flamingo Girls“, die neben reichlich guter Laune auch tütenweise Konfetti und Masken des Rappers verteilten. Hatte es der gebürtige Gifhorner am Donnerstag bei dem Bundesvision Song Contest auf den dritten Platz geschafft, reichte es auch am Freitag nicht ganz für den Sieg. In drei Runden traten die Rapper gegeneinander an: In der ersten Runde hatte jeder eine halbe Stunde, anschließend
15 Minuten – in der letzten Runde wechselten sie sich bei jedem Song ab.
Abgestimmt wurde per Applaus, über die gemessene Lautstärke wurde der jeweilige Sieger ermittelt. Und es war knapp: Zumeist entschied die erste Nachkommastelle. Obwohl MC Fitti seine aktuellen Hits wie „Fitti mit‘m Bart“ im Gepäck hatte, entschieden die Beginner letztendlich souverän alle Runden für sich. Als sich dies abzeichnete, entschied sich ihr Kontrahent, ebenso auf deren Bühne mitzufeiern. Gute Laune muss eben sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.