Anzeige

JAVA Programmieren OOP Abendkurs ab 7. Februar 2017

Wann? 07.02.2017 19:00 Uhr

Wo? VHS Haus Heydenstraße, Heydenstraße 2, 38100 Braunschweig DE
Braunschweig: VHS Haus Heydenstraße |

Java - objektorientiert programmieren

OOP ist die vereinfachte Abbildung unserer realen Welt in Computerprogrammen. Im laufenden Programm agieren Objekte, die über Eigenschaften und Fähigkeiten verfügen und Informationen und Dienstleistungen austauschen. Durch die konsequente Umsetzung von Aufgaben im OOP-Design mit schrittweise ansteigenden Komplexitätsstufen und die bildhafte Darstellung von Klassen, Vererbungsstrukturen, Kapselung, referenzierten Objekten oder Datenstrukturen im Arbeitsspeicher werden der objektorientierte Ansatz und die Besonderheiten der Programmiersprache Java deutlich gemacht. Themen in Stichwörtern:
- Klasse, abstrakte Klasse, Interface
- Vererbungsstruktur und ClassCast
- Objekt und Referenz, this und super
- Eigenschaft, lokale Variable, Methode, Konstruktor
- überdecken, überladen, überschreiben
- Gültigkeit, Sichtbarkeit, Lebensdauer
- Exception, Thread
- Java Klassenbibliothek
Teilnahmevoraussetzungen: Gute Kenntnisse elementarer Programmierung in Sprachen wie C, Pascal, Basic oder Java.

Kursnr.: KWH82
Dozent: Johann Rüters
Beginn am 07. Februar 2017 (i.d.Osterferien kein Unterricht)
14 Termine, jeweils Dienstag 19.00 - 21.15 Uhr, gesamt 42 UStd.,
Kursgebühr: 215,- EUR
U-Ort: Volkshochschule Haus Heydenstraße 2
Auskunft und Anmeldung: Tel. 0531 2412-0 oder -321 Frau Jackmann,
Fachberatung: Tel. 0531 2412-310 Herr Steinhagen.

Andere Kurse siehe im Programmheft (bitte kostenlos anfordern) oder auf Anfrage in der VHS oder im Internet über www.vhs-braunschweig.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.