Anzeige

Fahrt nach Berlin: Blick hinter die Kulissen der großen Politik

Blick in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages. Auf der zweitägigen Berlin-Fahrt bekommen die Besucher aus Braunschweig auch die Möglichkeit live eine Sitzung zu verfolgen. Foto: Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger

Zwei-Tages-Tour mit dem Wahlkreisbüro von Carsten Müller (MdB) – Verlosung.

Von Birgit Leute, 04.11.2016.

Braunschweig/Berlin. Wer immer schon einmal hinter die Kulissen der großen Politik schauen wollte, sollte sich den 1. und 2. Dezember dick im Kalender anstreichen: Dann organisiert das Wahlkreisbüro von Carsten Müller, dem Braunschwieger CDU-Bundestagsabgeordneten, wieder eine zweitägige Fahrt in die Hauptstadt Berlin – und drei Leser inklusive Begleitung haben bei unserem Gewinnspiel die Möglichkeit einen der begehrten Plätze zu ergattern.

Organisiert werden die Reisen gemeinsam mit dem Bundespresseamt. Neben dem obligatorischen Besuch des Bundestages mit Besichtigung des Plenarsaals und einem Treffen mit Carsten Müller, stehen dieses Mal folgende Highlights auf dem Programm: Besuch des Bundesministeriums der Verteidigung (oder alternative des Bundesnachrichtendienst), des Europäischen Hauses, der Gedenkstätte zum Potsdamer Abkommen im Schloss Cecilienhof und der Deutschen Kinemathek. Außerdem gibt es eine Stadtrundfahrt mit einem versierten Stadtführer. Vom Zentralen Omnibusbahnhof geht es morgens um 6 Uhr los, die Rückkehr in Braunschweig ist gegen
20.30 Uhr vorgesehen. Für Kost und Logis ist gesorgt: Die Reisegruppe übernachtet in zentral gelegenen Hotels und erhält ein Mittag- beziehungsweise Abendessen am ersten sowie ein Lunchpaket am zweiten Tag.
Lust bekommen? Dann machen Sie doch einfach bei unserem Gewinnspiel mit und schreiben bis Dienstag (8. November), 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort „Berlin-Fahrt“ sowie Ihrem Namen und Ihrer Adresse an gewinnspiel@nb-online.de. Achtung: Es können nur volljährige Personen teilnehmen und – eine Begleitung ist zwingend nötig. Die Gewinner werden im Anschluss benachrichtigt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.