Anzeige

Endgültige Höhe fast erreicht

Der Volksbank-Brawo-Park am Freitagnachmittag. Derzeit arbeiten die Baufirmen an den letzten der 20 geplanten Etagen. Foto: Ammerpohl

Der Rohbau des Bürogebäudes gibt einen Vorgeschmack auf das imposante Gebäude - sagen Sie uns Ihre Meinung.

Von Andreas Konrad, 20.02.2015.

Braunschweig. Unaufhörlich wächst das Hochhaus im Brawo-Park in den Himmel. Die Bauarbeiten am neuen Business-Center und am Shopping-Center neben dem Hauptbahnhof sind in vollem Gange und sollen noch 2015 beendet werden. Was halten Sie von dem Projekt? Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Rund 12 500 Quadratmeter Verkaufsfläche, 13 000 Quadratmeter Bürofläche, ein Hotel mit 320 Betten (Eröffnung 2016), Gastronomie und reichlich Parkplätze sollen auf dem ehemaligen Postgelände am Hauptbahnhof in zentraler Lage entstehen. Ein riesiges Projekt für eine Stadt wie Braunschweig mit einem Investitionsvolumen von rund 130 Millionen Euro, weithin sichtbar, wenn man über die Helmstedter Straße in die Stadt fährt. Diskutieren Sie mit!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.