Anzeige

Burgplatz als blühender Garten

Blumenmärkte auf Burg- und Domplatz an jedem ersten Sonnabend bis September

Von Annette Heinze

Der Burgplatz mit seiner historischen Kulisse ist an sich schon schön. Gestern war er noch schöner. Beim ersten Blumenmarkt in diesem Jahr verwandelte er sich in einen Garten.

Leuchtende Blüten, grüne Rabatten und Rosenbäumchen machten Lust auf die Gartensaison. Neben bekannten Blumen und Pflanzen gab es Kräuter wie den heimischen Waldmeister und exotische Obstpflanzen, wie Andenbeeren oder winterharte Bananen. Mittags um halb zwölf flanierten gestern viele Besucher über den begrünten Burgplatz. Unter Regie des Stadtmarketing zeigten zehn Gärtnerei- und Blumenfachbetriebe aus der Umgebung und darüber hinaus Ideen für Haus und Garten, boten auch Schnäppchen an, zum Beispiel Hortensientöpfe für fünf Euro.
„Er ist einfach schön“
„Ich gehe auch zum Blumenmarkt, wenn ich nichts brauche, er ist einfach schön“, sagte Brigitte Kronauer. Sie war eigentlich auf dem Weg zum Büro, hatte noch einen Abstecher gemacht und kaufte bei Bernd Eckardt, Inhaber des gleichnamigen Betriebes aus Lehndorf, Topfblumen.
„Wir waren letztes Jahr schon dabei“, sagte Bernd Eckardt. Die Teilnahme am Blumenmarkt erhöhe die Bekanntheit. „Jetzt zu Saisonbeginn ist es aber auch richtig Verkauf“, sagte der Gärtnerei-Chef. Bei den späteren Märkten im Sommer steht die Beratung im Vordergrund, so seine Erfahrungen. Dann kommen die Kunden, um Rat zu holen, zum Beispiel wie kranke Pflanzen zu behandeln sind oder der Garten gestaltet werden kann. Der Juni-Markt stehe im Zeichen der Rosen, sagte Eckardt. Im Sommer sei das Thema große Stauden, zum Beispiel als Partygeschenke.
Internationale Besucher
„Die Leute sind total begeistert“, sagte Marcel Schelesnow vom Stadtmarketing. Er beobachtete gestern auch ausländische Touristen aus England und Spanien rund um den Burglöwen.
Die nächsten Blumenmärkte auf dem Burgplatz sind am 5. Juli und 2. August. Auf dem Domplatz finden am 7. Juni und 6. September blühende Märkte statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.