Anzeige

„Bademeister“ gesucht – demnächst Eröffnung?

Das sind bislang die Fakten: Das Badezentrum Gliesmarode ist 1600 Quadratmeter groß, die Wasserfläche beträgt, verteilt auf sieben Becken, 700 Quadratmeter, dazu kommen 8000 Quadratmeter begrünter Außenbereich, außerdem Sauna und Gastronomie. Quelle: Badezentrum Gliesmarode Betriebsgesellschaft mbH

Badezentrum Gliesmarode: Bäderlandschaft kommt in Bewegung.

Von Marion Korth, 01.03.2016.

Braunschweig. Die Stellenausschreibung findet sich seit kurzem auf unserem Bürgerportal Unser38. Fachangestellte für Bäderbetriebe, Rettungsschwimmer, aber auch Reinigungs- und Verwaltungsmitarbeiter sucht die Badezentrum Gliesmarode Betriebsgesellschaft mbH. Steht die Eröffnung des Badezentrums Gliesmarode etwa unmittelbar bevor? Projektmanager Peter Knapp ist zurückhaltend, hier die Antworten auf unsere Fragen.

? Gibt es schon einen konkreten Eröffnungstermin für das Badezentrum Gliesmarode oder eine grobe Richtung (Sommer, Herbst 2016 etc.)?

! Bevor wir eröffnen, benötigen wir qualifiziertes Personal in allen Bereichen. Für den Badebetrieb suchen wir beispielsweise in Festanstellung Fachangestellte für Bäderbetriebe oder/und Badehelfer mit einem Rettungsschein der DLRG. Für die gastronomische Einrichtung suchen wir ebenso Personal.

? Stand Ende 2014 war, dass die Neueröffnung des Badezentrums Gliesmarode nach der Sanierung „möglichst im zweiten Quartal 2015“ erfolgen soll, welche „Überraschungen“ hat es gegeben, dass es nun doch länger dauert?

! Wir haben immer gesagt: Gründlichkeit vor Geschwindigkeit. Jeder, der schon einmal selbst gebaut oder grundsaniert hat, weiß, was ich damit meine.

? Was werden im Vergleich zu vorher wesentliche Veränderungen sein, die jedem Badbesucher sofort auffallen werden?

! Die Braunschweiger können sich auf ein grundsaniertes Schwimmbad freuen, das mit vielen Neuigkeiten aufwartet. Neben einer neuen Farbgebung des gesamten Bades, wird es auch ein frisches und leckeres gastronomisches Angebot geben. Der kleine Saunabereich wurde mit einer Dampfsauna erweitert, die finnische Sauna komplett erneuert. Das Kinder- und Nichtschwimmerbecken wurden mit verschiedenen Attraktionen für Kinder und jung gebliebene Gäste erweitert.

? Was ändert sich „hinter den Kulissen“ bezüglich der Badtechnik?

! Die komplette Wassertechnik wurde ausgetauscht. Moderne Aggregate und Filtertechnik wurden verbaut. In diesem Zuge mussten auch die Beckenköpfe den aktuellen Standards entsprechend umgebaut werden.

? Mit wie vielen Badegästen rechnen Sie jährlich und gibt es schon Vorstellungen, was der Eintritt kosten wird?

! Nach uns vorliegenden Zahlen wurde das Badezentrum Gliesmarode im Jahr 2012 von 180 000 Badegästen besucht. Diese Zahl wollen wir nachhaltig steigern. Wir werden uns an die marktüblichen Eintrittspreise halten. Wir suchen den Kontakt zu Unternehmern, die sich engagieren möchten, um Menschen den Eintritt in das Bad Gliesmarode zu erleichtern, sich also sozial durch ein Sponsoring von Eintrittskarten beteiligen. Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme, werden aber schon bald aktiv Unternehmer in Braunschweig und der Region ansprechen.



INFO

Der Unternehmer Friedrich Knapp schaltete sich in den Protest gegen die Schließung des Badezentrums Gliesmarode ein und erklärte Anfang Februar 2014 öffentlich, das Bad sanieren und den Betrieb dort privat und ohne städtische Zuschüsse fortführen zu wollen. Es wurde ein Erbbauvertrag über das städtische Grundstück und die Bauten darauf geschlossen. Der Vertrag läuft zunächst über zehn Jahre, der jährliche Erbbauzins in Höhe von fast 47 000 Euro wird nicht erhoben, was an den Betrieb des Bades geknüpft ist.
Wegen eines Sanierungsstaus war die Schließung des Badezentrums sowie der Neubau der Wasserwelt an der Hamburger Straße beschlossen worden. m
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.