Anzeige

Achtung: Planungsänderung Aufruf zur Tierrechts-Demo, am 26 Feb. 2017

Aktive des Teams, "viele gute Gründe gegen Tierausbeutung." (Mit Tiermasken)
Start: Cirka 12.30 Uhr, Ende circa 15.30 Uhr

Hallo komm zur "Viele gute Gründe" Tierrechtsdemo, nach Braunschweig.
Wir wollen den größten Norddeutschen Braunschweiger Karneval (circa 250 000 erwartete Zuschauer,) dazu nutzen auf die Tier-freundliche Ernährung und die "vielen guten Gründe" für die vegetarisch/vegane Lebensweise aufmerksam zu machen.

Demo Konzept: Der Karneval steht für Spaß und gute Laune und wird von vielen Kindern besucht. Wir wollen die Sympathie der ZuschauerInnen und Presse gewinnen, darum verzichten wir auf Blutrünstige Bildmaterialien.
Wir thematisieren die Tierausbeutung auch Musikalisch.
Anbei eine Top 4 Tierrechtsdemo Musikauswahl.

1. Jamielou - 99 Cent Das Zombie-Lied
https://www.youtube.com/watch?v=xJgXGB6wK7w&index=...
2. Tierschutz - Lied für Kinder - Tierschutz in der Schule
https://www.youtube.com/watch?v=x0aD843K574
3. Jamielou - Märchenstunde
https://www.youtube.com/watch?v=It9JCCDrwHg&list=P...
4. TOFUlicious
https://www.youtube.com/watch?v=RSDQ0wyikTo&index=...

Natürlich können auch TeilnehmerInnen Redebeiträge z.B: Terminankündigungen vortragen.

Wir brauchen deine Unterstützung auf der Demo!
Zur Veranschaulichung der Route siehe: http://www.braunschweiger-karneval.de/alleszumzug....
Du musst nicht absolut vegetarisch/vegan leben, es wäre aber schön wenn du weißes Schild bei dir trägst, mit dem du einen Grund für eine möglichst vegane Ernährung mitteilst. Z.B: vegetarisch für ein besseres Klima, lebe Vegan für weniger Hunger auf der Welt, u.a. Schilder zum bemalen sind auch vor Start der Demo erhältlich, (Dirk fragen).

Das Verkleiden der TeilnehmerInnen (Bestenfalls in einem Tierkostüm,) ist für den Erfolg unserer Demo von Vorteil.

Das Orgateam der Demo freut sich über jede/n aktiven der sich anmeldet, g.g.f können Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Es werden noch helfende Hände benötigt zum Beispiel zum schieben unserer Aktions-Anhänger oder als Soundmaschinen-BetreuerInnen.
Kontakt : utopiaaktiv@nirgendwo.Info oder d.jessen@jpberlin.de
Teil: 015781694154

Bitte dieser Aufruf möglichst weiter teilen und verbreiten, wir wollen auf dem BS Karneval ein Zeichen für eine Tier-freundliche Ernährung setzen.

Liebe Grüße Dirk, aktiv beim Aktionsbündnis für Tierbefreiung
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.