Anzeige

Das beste Catering für die Hochzeit finden

Catering für Hochzeit

Die Hochzeit ist für die meisten Brautpaare der schönste Tag im Leben. Damit jedoch an diesem so besonderen Tag alles gut läuft und auch die Gäste eine schöne Feier genießen können, muss im Vorfeld einiges geplant werden. Jeder weiß, dass eine Veranstaltung auch mit dem Essen steht oder fällt.

Mit einem schlechten Caterer kann die ganze Feier ganz schnell zu einem Desaster werden und die Gäste, sowie das Brautpaar werden immer an diesen schlechten Part des Tages denken müssen. Damit dies aber nicht passiert und eine Hochzeit völlig sorgenfrei ablaufen kann, lohnt es sich in die Suche nach einem guten Caterer ein wenig Zeit zu investieren.


Suche nach dem richtigen Caterer

Jede Hochzeit ist einzigartig und manche stehen zum Beispiel unter einem bestimmten Motto, wie etwa ‚Zirkus‘ oder ‚Mittelalter‘. Im Vorfeld der Planung für eine Hochzeit steht natürlich zu allererst die Suche nach einer geeigneten Location. Ist diese gefunden stellt sich natürlich schon die nächste Frage: bietet die Location auch gleich den Catering Service mit an oder nicht. Ist dies nicht der Fall, geht die Suche nach einem passenden Catering Unternehmen für den schönsten Tag im Leben los. Auf dem Portal Cateringvergleich finden Brautpaare, sowie Veranstalter von Hochzeiten und Wedding Planer eine Suchfunktion entweder für Umkreissuchen oder Suchen nach einem bestimmten Schlagwort.

Die Hochzeitstorte

Die Verköstigung bei einer Hochzeit umfasst ja nicht nur das Essen am Abend (und eventuell den Kaffee und Kuchen am Mittag, oder auch das Mittagessen), sondern natürlich auch die Hochzeitstorte. Auch diese kann beim Caterer bestellt werden. Hier ist es wichtig, dass ein Termin vorab vereinbart wird, bei dem das Aussehen, sowie der Geschmack der Torte (Lexikon Wiki) bestimmt werden. Schön ist es, wenn das Brautpaar schon eigene Vorstellungen mitbringt und sie dann gemeinsam mit dem Caterer bespricht und umsetzt. Soll es eine kleinere Torte sein, eine mehrstöckige, oder eine richtig große und pompöse, gibt es vielleicht ein Farbschema, soll eine Tortenfigur mit eingebaut werden und natürlich auch die Frage: wann soll die Torte serviert werden. All dies wird am besten in einem persönlichen Gespräch direkt mit den Verantwortlichen besprochen. Es folgt ein Probiertermin für die Füllung, oder die Füllungen.


Diner, Mittagessen, oder…

Meist hat das Brautpaar schon konkrete Vorstellungen, wie der Ablauf der Hochzeit aussehen soll und natürlich auch, wann was gegessen wird. Ob Mittagessen, Diner am Abend, Mitternachtssnack, Häppchen und Sektempfang, oder mitternächtliches Currywurst essen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und das Catering Unternehmen wird alles nach den genauen Wünschen des Brautpaars umsetzen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.