Anzeige

Roulette - Tipps, Tricks & die besten Gewinnstrategien

American Roulette

Roulette ist ein Glücksspiel, bei welchem die Spieler auf Zahlen wetten. Es kommt aus Frankreich, deshalb werden in den Casinos und Spielbanken auch heute noch französische Begriffe benutzt, die jeder Roulette Spieler schon einmal gehört hat und kennen sollte.


- Faitez vos jeux
- Rien ne vas plus
- Jetons
- Croupier und
- Tableau


sind nur einige davon.

Der Croupier, also der Spielmacher, leitet das Spiel, nimmt die Wetten entgegen und bringt die roulette Maschine zum Laufen. Wenn er sagt ‚faitez vos jeux‘ dann dürfen die Spieler ihre Einsätze machen. Dies geschieht mit Hilfe der sogenannten Jetons, also der Spielsteine, welche die Spieler am Anfang beim Casino gegen einen gewissen Geldbetrag erwerben können. Diese Spielsteine werden dann auf der Zahl platziert, auf welche der Spieler wettet. Die Zahlen sind auf dem Tableau, also dem Spieltisch aufgezeichnet. Die Jetons werden dann einfach vom Spieler oder auch vom Croupier auf die gewählte Zahl gelegt. Sobald der Mindesteinsatz pro Tisch auf dem Tableau liegt, dreht der Croupier die Roulette an.

Sie besteht aus einer Schüssel, der cuvette und einer drehbaren Platte und wird auch cylindre genannt. Nun wirft er eine kleine Kugel mitten in die sich drehende Maschine. Nun dürfen noch so lange Einsätze gemacht werden, bis der Croupier den Satz ‚rien ne va plus‘ spricht. Danach dürfen keine Einsätze mehr gemacht oder auch verändert werden. Der Croupier muss genau den richtigen Zeitpunkt abpassen, denn die Kugel darf sich noch nicht in eines der Zahlenfächer in der Roulette gelegt haben. Sobald dies dann aber geschieht, ist das Spiel vorbei und der Croupier verkündet, welche Zahl gewonnen hat.

Wie gewinnen Spieler am besten?

Für Spieler gibt es verschiedene Möglichkeiten beim Roulette zu gewinnen. Sie können, da es ein reines Glücksspiel ist, sich einfach auf ihr Glück verlassen. Sie können aber auch ein System zur Hilfe nehmen. Es gibt

- mathematische und
- physikalische


Systeme. Bei den mathematischen Systemen wird versucht mit Hilfe von Wahrscheinlichkeitsrechnung die Gewinnchance zu erhöhen. Bei den physikalischen Systemen versucht der Spieler die Schwachstelle der Roulette Maschine heraus zu finden. Hierbei wird zum Beispiel geschaut, ob die Roulette ganz gerade steht, oder die Nummernfächer wirklich alle genau gleich groß sind. Es gibt auch weitere Roulette Systeme, mit denen ein Spieler gewinnen kann, wie zum Beispiel der Trend auf dieser Webseite: dasroulettesystem.de. Dieses System wird von seinem Erfinder höchst selbst erklärt und kann auch von Spielern mit weniger Erfahrung gleich beim nächsten Casino Besuch eingesetzt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.