Anzeige

Interessante geschichtliche Hintergründe der Online Buchmacher und Wettanbieter

Buchmacher gibt es schon sehr lange und in vielen Ländern ist es Tradition verschiedene Sportwetten abzuschließen. Beispielsweise in Großbritannien gibt es Aufzeichnungen bis zum Jahr 1886 zurück als der Anbieter Ladbrokes mit dem Wettgeschäft offiziell begann. Mit dem Aufbau des Internets nahmen auch die Sportwetten über Onlineanbieter zu. So sind in den 1990er Jahren viele Sportwetten Anbieter in das Wettgeschäft über das Internet eingestiegen und haben hier guten Erfolg gehabt. Das Internet kam in immer mehr Haushalte und entsprechend, nahmen auch die Kunden in diesem Bereich zu.

Sitz der Wettanbieter

Länder die sich schon lange als Buchmacher betätigen, sind unter anderem Großbritannien oder Skandinavien. Jedoch sind die Herkunft und der Sitz des Unternehmens häufig nicht identisch. Die meisten online Buchmacher haben ihren Sitz in Malta oder Gibraltar. Hierbei werden verschiedene steuerliche, wie auch rechtliche Vorteile ausgenutzt, die im Herkunftsland nicht gegeben sind. Jedoch liegen auch diese Länder innerhalb der EU und somit gilt auch hier das europäische Recht. Somit ist dies für Kunden abgesichert und es entsteht kein Nachteil.

Wenn auch der Sitz in einem anderen Land ist, wird doch der Ursprung des Buchmachers meist sichtbar. Schon alleine im Angebot der Sportarten zeigen sich Unterschiede, eine Übersicht aller Online Buchmacher ist auf sportwetten.org abzurufen.

Erreichbarkeit – ohne Plattform

Für viele ist die persönliche Erreichbarkeit ein wichtiger Faktor. Bestimmte Wettanbieter, die online vertreten sind, haben in vielen Orten Wettbüros. So hat der Kunde bei Problemen die Möglichkeit das Wettbüro persönlich aufzusuchen und dort im direkten Kontakt Probleme zu klären. Dies sagt vielen zu und animiert sie ein Konto auch online abzuschließen.

Quoten und Angebot

Ein sehr beliebter Bereich sind die Live Wetten. Das direkte Verfolgen und Wetten auf bestimmte Spielzüge bringt einen besonderen Nervenkitzel. Hierbei punkten besonders Anbieter aus England, Österreich und Schweden. Deutsche Anbietern haben hier noch Nachholbedarf.

Bei den Quoten sieht es jedoch anders aus. Hier steht ein deutscher Anbieter auf dem 1. Platz und bietet ein breites Angebot mit hohen Quoten. Gefolgt von Anbietern aus England.

Wahl und Gewinn

Für die Entscheidung ist es wichtig, dass ein Anbieter seriös ist. Dies ist erkennbar an der Erreichbarkeit und an der Dauer des Bestehens. Darüber hinaus spielt das Angebot eine Rolle. Die Sportarten, die Quoten und die Livewetten. Je nachdem was jemand mehr zusagt, entsprechend fällt die Wahl.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.