Anzeige

Polizeimeldungen aus Salzgitter

Salzgitter, 21.02.2014.

Verkehrsunfall

Am frühen Freitagmorgen wurde an der Kreuzung Hoheweg ein 50-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein 42-jähriger Autofahrer übersah den vorfahrtberechtigen 50-jährigen Autofahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampel an der Kreuzung außer Betrieb.

Hoher Sachschaden

Ein Schaden von etwa 7000 Euro entstand am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Kattowitzer Straße. Eine 28-jährige Autofahrerin wollte von der linken Fahrspur auf den rechten wechseln. Dabei übersah sie den auf der rechten Fahrspur fahrenden 27-jährigen Autofahrer und stieß mit ihm zusammen. Die Autofahrerin hingegen sagte, dass der Autofahrer in ihr Auto gefahren sei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.