Anzeige

Einbrüche in Wohnhäuser

Wolfsburg, 18.01.14, 16.00 - 22.00 Uhr
Im Stadtgebiet wurden am frühen Samstagabend gleich drei Einbrüche in Wohnhäuser registriert.

Hierbei hatten es die Täter offenbar auf Schmuck abgesehen. Die genaue Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht fest.

Die Tatorte liegen in der Straße Bockhorst im Stadtteil Ehmen, in der Straße Wassertappen in Nordsteimke und in der Schöneberger Straße im Stadtviertel Kreuzheide. In allen Fällen wurde ein Fenster oder eine Terrassentür gewaltsam aufgebrochen, während die Eigentümer nur kurzfristig nicht zu Hause waren. Vermutlich nutzten die Täter die noch immer früh einsetzende Dämmerung für ihre Zwecke aus. Ein Zusammenhang der Taten ist nicht ausgeschlossen. Bislang gibt es noch keine Hinweise auf die Einbrecher, Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.