Anzeige

Ehrenamtliches Engagement wird belohnt

Das Foto zeigt Landrat Einhaus mit den Geehrten sowie zwei Mitarbeitern der Freiwilligen-Agentur des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Peine.

Ehrenamtskarte im Landkreis Peine erneut verliehen.

Zum nunmehr fünften Mal hat der Landkreis Peine bei einer Feierstunde für ehrenamtlich engagierte Menschen die Ehrenamtskarte verleihen können.


Am vergangenen Dienstag, 4. Februar, wurden im Kleinen Sitzungssaal des Kreishauses die Ehrenamtlichen von Landrat Franz Einhaus empfangen und bekamen neben der Ehrenamtskarte eine Würdigung ihres langjährigen Engagements. Die Ehrung war für Einhaus ein wichtiges Anliegen, um damit seine persönliche Wertschätzung zum Ausdruck zu bringen.
In der Feierstunde hob er die Bedeutung des Ehrenamtes für die Gesellschaft hervor und betonte den steigenden Stellenwert des ehrenamtlichen Engagements angesichts der Herausforderungen durch die demographische Entwicklung. Er sprach den anwesenden Ehrenamtlichen seinen Dank und die Hoffnung auf eine weitere langjährige Tätigkeit im Ehrenamt mit viel Spaß und Freude aus.
Die Ehrenamtskarte ist vom Land Niedersachsen eingeführt worden, um den Einsatz der rund 2,8 Millionen Menschen für das Gemeinwohl, den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft und für ein lebenswertes Umfeld zu würdigen. Sie kann von jedem, der mindestens 18 Jahre alt und seit drei Jahren ehrenamtlich tätig ist sowie mindestens fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden im Jahr freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit ohne Bezahlung leistet, beantragt werden. Das Anmeldeformular für die Vergabe der Ehrenamtskarte steht auf der Homepage des Landkreises Peine unter www.landkreis-peine.de zur Verfügung. Die Prüfung wird von der Freiwilligen-Agentur des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Peine als Kooperationspartner des Landkreises durchgeführt.
Weitere Informationen zur Ehrenamtskarte und den damit verbundenen Vergünstigungen gibt es im Internet auf der Homepage des Landes Niedersachsen unter www.freiwilligenserver.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.