Anzeige

Diebstahl und Sachbeschädigung

Pressemeldung der PI Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich SZ-Lebenstedt vom 10.05.2014.

1. Sachbeschädigungen an geparktem Auto

(Tatzeit: Fr., 09.05.2014, gegen 22.35 Uhr). Ein 18 Jahre junger Mann und dessen 13-jähriger Freund wurden durch einen aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet, wie sie gegen die Außenspiegel eines auf dem Moränenweg geparkten Seat Ibiza traten und diese dadurch beschädigten. Gegen beide fertigten die alarmierten Polizeibeamten Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt.


2. Besonders schwerer Fall des Diebstahls

(Tatzeit: Fr., 09.05.2014, gegen 10.00 Uhr). Bislang unbekannte Täter verschafften sich auf nicht bekannte Weise Zutritt in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Steinackern. Hier betraten sie das Schlafzimmer und entwendeten nach Angaben des 47 Jahre alten Geschädigten einen 20-Euro-Schein aus dem Nachtschrank. Bislang liegen keine Täter- oder Zeugenhinweise vor.

3. Einbruchdiebstahl aus Kellerraum

(Tatzeit: zw. dem 18.04.2014 und dem 09.05.2014). Unbekannte Täter hebelten einen Kellerverschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Albert-Schweitzer-Straße in Salzgitter-Lebenstedt auf und entwendeten daraus insgesamt 6 Kartons mit Bistroschürzen und diverser Oberbekleidung (Polo- Sweat- und T-Shirts). Nach Einschätzung des 60 Jahre alten Anzeigeerstatters besitzt das Diebesgut einen Wert von 1500 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.