Anzeige

„Ab in die Mitte 2014“

Von links: Thomas Wetzel, Daniel Fiedler und Nicole Lüdicke.

Salzgitter ist Preisträger des Landeswettbewerbes

Die Stadt Salzgitter hat auf Bewerbung von der Wirtschafts- und Innovationsförderung GmbH (WIS) den Landeswettbewerb „Ab in die Mitte! Niedersachsen 2.0. – Netzwerk-Stadt“ gewonnen.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserem Wettbewerbsantrag „City-Lebenstedt – Alles echt! Die Faszination der realen Welt.“ die Jury überzeugen und „Ab in die Mitte“ für Salzgitter gewinnen konnten“ so Nicole Lüdicke, Referentin für Innenstadtmarketing und Tourismus.

Eine unabhängige Fachjury hatte im Vorfeld aus den eingereichten Wettbewerbsbeiträgen die Preisträger ermittelt. Auch der Citymanager der WIS, Daniel Fiedler, ist mehr als zufrieden mit dem Ergebnis und hofft auf nachhaltige Wirkungen von „Ab in die Mitte!“. „Durch verschiedene Aktionen und Veranstaltungen wollen wir die Bürger für die Innenstadt, ihre Entwicklung und ständige Dynamik sensibilisieren“ so Fiedler.
Für die Zukunft Niedersachsens sind die nachhaltige Entwicklung der Ortszentren und der Erhalt ihrer Lebensfähigkeit eine dringende Herausforderung. Innenstädte sind Lebensraum, Wirtschaftsraum und Kulturgut zugleich, deren Erhaltung und Förderung im Interesse aller gesellschaftlichen Gruppen liegt.
Der gegenwärtigen Entwicklung – Stichworte: Zunehmende Uniformierung der Innenstädte, mangelnde kreative Freizeitangebote, Verödung durch Verlagerung von Handel, Handwerk und Dienstleistungen – muss entgegen gewirkt werden, um die Zentren als wichtige und lebendige Wirtschafts- und Lebensstandorte zu erhalten.
Mit „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Niedersachsen“ setzt das Land Niedersachsen gemeinsam mit der privaten Wirtschaft im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft ein Zeichen, um neue Impulse für die Stadtentwicklung zu geben und damit das Augenmerk der Öffentlichkeit auf die Attraktivität der Zentren zu lenken.
Kulturelle Ereignisse sowie Sport-, Freizeit- und Erlebnisaktionen sollen mit den Innenstädten als gewachsene Zentren von Einzelhandel, Dienstleistung und Kultur verbunden werden. Konzentrierte und außergewöhnliche Veranstaltungen sollen eine nachhaltige Vitalisierung und Attraktivitätssteigerung der Ortszentren initiieren.

Quelle: Stadt Salzgitter
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.