Anzeige

Polizeimeldungen aus Wolfenbüttel

Börßum: angetrunken mit dem Mofa unterwegs.

Börßum, 20.03.2014.

Am frühen Donnerstagabend kontrollierte eine Streife der Polizei Schladen in Börßum, Hauptsstraße, einen 51-jährigen Mofafahrer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung des Fahrers fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,67 Promille Alkohol im Blut. Die Folge waren die Entnahme einer Blutprobe, sowie die Untersagung der Weiterfahrt. Gegen den 51-Jährigen wurde zudem ein Strafverfahren eingeleitet.

Schöppenstedt: Einbruch in Schule

Schöppenstedt, 20.03.2014 bis Freitag, 21.03.2014.

Nach Aufhebeln eines Fensters gelangten unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Lehrerzimmer der Ludwig-von-Strümpell-Schule in Schöppenstedt. Aus dem Lehrerzimmer wurde eine geringe Bargeld entwendet und einige Wände wurde mit vorgefundenem Kakao beschmiert. Nach Aufhebeln eines zweiten Fensters und Aufbrechen mehrerer Türen gelangten die Täter u. a. auch in das Rektorenzimmer. Ein hier stehender Tresor wurde komplett entwendet, im Tresor befand sich ersten Angaben zufolge jedoch nichts Wertvolles. Die Höhe des Gesamtschadens kann zur Zeit noch nicht näher benannt werden. Hinweise an die Polizei unter 05331 / 933-0.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.