Anzeige

Bienenschwarm in Clausthal-Zellerfeld

Goslar, 09.06.2014. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz für die Clausthal-Zellerfleder Feuerwehr kam es am Pfingstsonntag in der Mittagszeit.

Der Polizei wurde telefonisch ein wilder Bienenschwarm gemeldet, der sich in einem Baum im Bereich der Adolph-Roemer Str. Ecke Graupenstr. niedergelassen hatte. Den einsetzten Polizeibeamten bestätigte sich dieses.

Da zu diesem Zeitpunkt reger Fußgängerverkehr in diesem Bereich herrschte und die Bienen weiträumig ausschwärmten wurde die hiesige Feuerwehr hinzugezogen. Der eingesetzte Einsatzleiter entschied, den Schwarm mithilfe der Drehleiter und zwei mit Schutzanzug bekleideten Feuerwehrkameraden abnehmen zu lassen.

Große Hilfe leistete dabei ein Imker aus Bremen, der zufällig dort vorbeikam. Er gab den Feuerwehrkameraden entscheidende Tips für die Entfernung des Bienenschwarmes. Den Feuerwehrkameraden gelang es dann den Schwarm mithilfe einer großen Astschere abzunehmen und in eine Tüte zu stecken. Der Schwarm wurde anschließend im Wald ausgesetzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.