Anzeige

Polizei sucht Besitzer zu gestohlenen Fahrrädern

Wolfsburg, 20.05.2014. Nachdem in der Nacht zum Freitag drei tatverdächtige Autoaufbrecher im Stadtteil Hellwinkel festgenommen wurden, die mit zuvor entwendeten Fahrrädern Fahrzeuge ausspähten, sucht die Polizei noch zwei rechtmäßige Besitzer eines Mountainbikes des Herstellers Cat in lila-rot und silbernes Herrenfahrrad der Marke Torino.

Ein von den Tätern benutztes Bike konnte bereits zugeordnet werden: Es wurde in derselben Nacht in einem Hinterhof in der Bebelstraße entwendet. Die Polizei Wolfsburg nimmt Hinweise unter Telefon 05361-46460 entgegen.

Den Ermittlungen nach war das Trio mit einem Seat mit litauischem Kennzeichen nach Wolfsburg gekommen, den sie auf einem Parkplatz an der Frauenteichstraße abstellten. Vermutlich von dort machten sich die Täter auf die Suche nach Fahrrädern. Zivilfahnder beobachteten um 01.00 Uhr die Verdächtigen, die mit Fahrrädern ausgestattet durch den Stadtteil fuhren und in der Schreberstraße in mehrere Fahrzeuge schauten.

Wenig später griffen die Beamten zu, alle drei Tatverdächtigen wurden nach kurzer Flucht gestellt. In einer ersten Äußerung gaben die Beschuldigten an, erst am Donnerstag in Wolfsburg angekommen zu sein und sich mit dem Fahrrad die Stadt anschauen zu wollen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.