Anzeige

Unfall mit wirtschaftlichem Totalschaden

Gifhorn, 03.06.2014. Bei einem Verkehrsunfall wurden am frühen Dienstagmorgen in Gifhorn zwei Autofahrer verletzt. An ihren Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Ein 42-jähriger Gifhorner wollte mit seinem Audi A3 vom Lehmweg nach links in den Calberlaher Damm einbiegen und übersah hierbei einen von links kommenden, in Richtung Innenstadt fahrenden VW Golf IV, der von einer 52-jährigen Gifhornerin gesteuert wurde.

Der Golf krachte in die Fahrerseite des Audis, wobei beide Fahrzeugführer leicht verletzt und vorsorglich mit Rettungswagen ins Gifhorner Klinikum gebracht wurden. An den nicht mehr fahrbereiten Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

An der Unfallstelle liefen größere Mengen an Ölen und Betriebsstoffen aus, so dass Mitarbeiter des Bauhofes Warnschilder aufstellen und die Fahrbahn reinigen mussten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.