Anzeige

Rollstuhlfahrer fährt in Straßengraben

Langelsheim, 14.01.2014.

Am Montag, gegen 13:40 Uhr befuhr ein 84-jähriger Mann aus Langelsheim mit seinem Elektrorollstuhl die Kreisstraße 1 von Langelsheim in Richtung Jerstedt.

Hierbei kam er von der Fahrbahn ab und geriet in den wasserführenden Straßengraben. Zum Glück wurde er von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen, die dann die Polizei alamierten. Durch die Feuerwehr Jerstedt und einen alamierten Notarztwagen konnte der Mann aus dem Graben geborgen werden. Vorsorglich wurde er ins Krankenhaus gebracht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.