Anzeige

78-Jährige schwer verletzt

Gifhorn/Meinersen. Am Sonnabend (19.04.) gegen 11.10 Uhr kam es in Meinersen, Auf der Schafweide, zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person. Eine 78-jährige PKW-Führerin aus Leiferde bog von einer Tankstelle auf die Straße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Hier stieß sie mit einer 44-jährigen PKW-Führerin zusammen, die nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Die 78-jährige Fahrerin wurde durch den Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die eingesetzten Feuerwehren aus Meinersen, Ahnsen und Seershausen mussten sie unter Einsatz von schwerem Gerät aus dem Fahrzeugwrack befreien. Anschließend wurde sie schwer verletzt ins Krankenhaus Gifhorn gebracht. Die 44-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.